Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 25.05.2018

Hot, hotter, BOYLESQUE!

Wer auf der Suche nach knisternder Unterhaltung ist, wird diese Show lieben!

Bild Raven_© Tuomas Lairila.jpg
Hier erwartet euch eine unvergessliche Show! © Tuomas Lairila

Vienna is burning – House of FauxReal

Bereits zum fünften Mal lassen es rund 40 internationale Künstler im Sadtsaal krachen! Extravagante Looks, atemberaubende Bühnenperfomances und unverhüllte Erotik warten hier auf das Publikum des Boylesque Festivals. Am 30. und 31. Mai wird schwindelerregende Unterhaltung zum Abendprogramm. Nach bereits fünf erfolgreichen Jahren und zahlreichen dazugewonnenen Fans, steht das Boylesque Festival für einen Fixtermin im Veranstaltungskalender all jener, die sich in eine Welt der Extravaganz entführen lassen wollen! Das diesjährige Motto des europaweit einzigartigen Festivals „Vienna is burning – House of FauxReal“ widmet Hausherr und internationaler Boylesque Künstler Jacques Patriaque der New Yorker Ballroom- und Voguing-Szene. Mithilfe von Tanz, Akrobatik, Gesang und Varieté werden hier atemberaubende Geschichten erzählt. Hier treffen sich außergewöhnliche Künstler mit einem außergewöhnlichen Publikum. Boylesque soll nicht der LGBT-Community vorbehalten sein, sondern soll unabhängig von sexueller Orientierung begeistern.

 

 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

„Bei uns stehen keine Models auf der Bühne und auch keine  ‚Nackerpatzerln‘ im Vordergrund. Wir spielen mit Klischees, schauen über den Tellerrand, sorgen für Überraschung und Unterhaltung“, so Jacques Patriaque, der das Pendant zu Burlesque in Österreich salonfähig gemacht hat. „Im Publikum sitzt meine Oma neben einer Drag Queen und zwei Reihen weiter unterhält sich ein Geschäftsmann mit einem unserer Künstler. Boylesque verbindet und das spürt man vom ersten Moment des Eintretens in den Veranstaltungssaal“, so Patriaque, der selbst die Hüften schwingt und die Tassel kreisen lässt.

 

For a body, sex and gender positive world


Im Zentrum des Festivals steht eine zentrale Vision: Eine Welt, in der die Vielfalt von Körpern und Kulturen und das Recht, sein eigenes Geschlecht selbst zu definieren samt einer Sexualität, die frei von Tabus ist, selbstverständlich sind.

 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Hard Facts

5. Vienna Boylesque Festival - "Vienna is burning: House of FauxReal" powered by gayPARSHIP.at presented by Jacques Patriaque.

Wann? 30. und 31. Mai 2018, Beginn jeweils um 19:00 Uhr

Wo? Stadtsaal Mariahilferstraße 81, 1060 Wien

Tickets bekommt ihr auf der Boylesque Festival Website auf viennaboylesquefestival.com

 

Lass dich in eine außergewöhnliche Welt entführen!

Wir verlosen 2x2 Karten für den 30.5!

Hier mitspielen!