Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 18.12.2022

TRADITION IN BEWEGUNG: DER WIENER KAFFEESIEDERBALL-FÄCHER

Der Wiener Kaffeesiederball, Julius Meinl Kaffee und die Galerie Ernst Hilger präsentierten den Julius Meinl Kaffee Kunstfächer für den kommenden Ball. Diese Kunstdamenspende wurde dieses Mal von der jungen Künstlerin Stephanie Rainer gestaltet.

Bild Fächer2_c_KatharinaSchiffl-9834.jpg
KUNSTFÄCHER. Das ist der diesjährige Julius Meinl Kaffe Kunstfächer, gestaltet von der Künstlerin Stephanie Rainer. © Katharina Schiffl

Julius Meinl ist wieder Kunstpate

Beim nächsten Kaffeesiederball am 3. Februar 2023 übernimmt Julius Meinl Kaffee nun bereits zum fünften Mal die Patenschaft für die Kunst-Damenspende. Auch diesmal handelt es sich dabei wieder um exklusiv gestaltete Kunstfächer, die mittlerweile Kultstatus tragen und zu beliebten Sammlerstücken geworden sind. Die Fächer für den kommenden Ball in der Wiener Hofburg wurden von der jungen Künstlerin Stephanie Rainer gestaltet. „Die expressiven Arbeiten von Frau Rainer zeichnen sich durch einen sehr dynamischen Pinselstrich aus. Der rauschhafte Farbauftrag ihrer Arbeiten passt zum Ballmotto „Genusswelt der Sinne“, erklärt Christof Cremer, künstlerischer Leiter des Balls, „Der Fächer steht in einem gestalterischen Bogen zum Ballplakat, zur Balletteinlage und zur Julius Meinl Kaffee Damenspende.“

Bild Kaffeesiederball4_c_Schiffl.jpg
GENUSSWELT DER SINNE - so lautet das Motto des nächsten Wiener Kaffeesiederballs. © Katharina Schiffl

Frauenpower

Dass das kommende Ballprogramm stark in weiblicher Hand ist – vom Fächer über das Plakat bis hin zu vielen Darbietung stehen Künstlerinnen im Mittelpunkt – freut Christina Meinl. „Ich stehe selbst an der Spitze eines Traditions-Familienunternehmens – und es freut mich immer, wenn kulturelle Institutionen wie der Kaffeesiederball das kreative Schaffen von Künstlerinnen unterstützen.“ Meinl weiter: „Ich bin vom Gesamtkunstwerk Kaffeesiederball begeistert. Vom Motto, über die Dekoration bis zu den musikalischen Einlagen, wird der Ball wunderbar harmonisch. – Er gibt den Kaffeegenuss, die Kaffeekultur, für die wir stehen, auf so vielen Ebenen wieder.“ So wird der Fächer zu einem aussagekräftigen Mosaikstein, der sich in diese „Genusswelt der Sinne“ einfügt.

Bild 211217KatharinaSchiffl-9685.jpg
© Katharina Schiffl