Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 11.09.2018

Wiener Forschungsfest - so viel kann Wiener Forschung

Vom 14. - 16.9. können die neusten Entwicklungen der Forschung von jedem selbst getestet werden!

Bild iStock-825922682.jpg
Mitte September bekommt ihr die Chance, einen Blick hinter die Kulissen der modernsten Technologien werfen. © iStock by Getty Images

Forscher und Forscherinnen aus Wiener Universitäten, innovativen Unternehmen und Forschungsinstituten haben sich unter anderem Fragen wie "Wieso sind Bakterien auf der Haut lebenswichtig?" und "Wie können Archäologen und Archäologinnen mithilfe moderner Technologien das Erdreich erkunden, ohne zu graben?" angenommen. 

Bei 40 Mitmach-Stationen werden diese und viele weitere Fragen beantwortet und jeder kann selbst ausprobieren, studieren und testen. Zum Beispiel gibt es eine intelligente Armprothese, die sogar Schuhe binden kann, einen selbstfahrenden Bus und ein Spiel, dass sich nur mit Gedanken steuern lässt. Da kommen bestimmt nicht nur die jüngeren Besucher ins Staunen! 

Bild Wiener_Forschungsfest_Wirtschaftsagentur_(c)Christian_Husar.jpeg
Werdet auch ihr ein Teil der Forschungscommunity ? © Christian Husar

Das Wiener Forschungsfest wird von der Wirtschaftsagentur Wien in Kooperation mit der Industriellenvereinigung Wien und den Wiener Linien veranstaltet. Vor Ort sind außerdem Vertreter der Wirtschaftsuni Wien, des Vienna Open Lab, der Medizinischen Uni Wien, der FH Campus und Technikum Wien und A1 anzutreffen. 

Ziel ist es, Nachwuchs für die Zukunftsbranchen in Wien zu generieren und jungen Leuten zu zeigen, wie spannend Jobs in Forschung und Entwicklung sein können. 

Bild 150912_Forschungsfest-®WirtschaftsagenturWien_TirzaPodzeit_802_WEB.jpeg
Beim Wiener Forschungsfest kann Jeder und Jede zum Forscher werden. © Tirza Podzeit

Facts Wiener Forschungsfest: 

Wo: CREAU - Meiererstraße 12, 1020 Wien (U2 Station "Stadion")

Wann: Freitag, 14.9. 14:00 - 19:00 Uhr 
          Samstag, 15.9 10:00 - 19.00 Uhr
          Sonntag 16. 9. 10:00 - 18:00 Uhr

Eintritt: Gratis