Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 20.12.2019

Silvester steht vor der Tür

Hier findest du angesagte Stylingtipps für die Party des Jahres

Bild 20181204 clipdealer-5166019-original.jpg
Bild: Sammy07/clipdealer.de

Du willst den Jahreswechsel mit einer großen Party feiern und suchst noch nach einem spannenden Styling? Kein Problem, denn in diesem Ratgeber findest Du die besten DIY Styling-Tipps für den Abend des Jahres. Ausgeflippt oder doch seriös? Du hast die Wahl.

Die Haare - Offen oder gebunden?

Der aktuelle Last-Minute Silvester Style ist der Pferdeschwanz. Wenn es kurz vor der Party schnell gehen muss, bist Du mit dieser Frisur perfekt gekleidet. Haare stören nicht beim Trinken von Cocktails und das Styling selbst nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Auch der Wet-Look ist immer wieder ein toller Styling-Kniff für die festlichen Tage. Die Haare "streng" nach hinten gekämmt in Kombination mit roten Lippen. Ein echter Hingucker für jede Party. Ansonsten gilt: Es gefällt, was gefällt.

Die Augen – der Hingucker ins neue Jahr!

Nicht umsonst heisst es jemanden schöne Augen machen, denn so ist auch bei vielen Frauen das Motto zu Silvester. Ob die Wahl auf auffällige Lidschatten, farbige Kontaktlinsen, oder Kunstlashes fällt, mit der richtigen Kombination Lippenstift und Outfit fällt man sicherlich schnell jemanden ins Auge. Die Variationsmöglichkeiten sind nahezu unendlich. Doch auch der Naturlook kann überzeugen. Dennoch sollten Brillenträger in der Silvesternacht lieber auf die Alternative Sehhilfe wie Kontaktlinsen umsteigen,  der Look wird nicht beeinflusst und man kann sicherstellen diesen teuren täglichen Begleiter auch am nächsten Tag unbeschädigt zu Hause zu haben.

Schmuck und Accessoires - Weniger ist oftmals mehr

Mit Schmuck und Accessoires lassen sich Akzente für jedes Outfit setzen. Doch an Silvester gelten andere Regeln. Viele Partys sind sogenannte Stehpartys. Es gibt also oft keinen Platz, um mitgebrachte Dinge abzulegen. Aus diesem Grund sollte das Outfit so praktisch wie möglich sein. In der Handtasche sollten sich alle Dinge befinden, die für den großen Abend des Jahres benötigt werden. Schals, Mützen, Handschuhe und Jacken stören hier nur. Am besten bleiben diese Dinge einfach zuhause oder werden direkt an der Garderobe (wenn eine vorhanden ist) abgegeben.

Unser Tipp: Wenn es um 0.00 Uhr an die frische Luft geht, hilft eine Tunika zum Überwerfen perfekt, um der Kälte zu entgehen. Gleichzeitig lässt sie sich leicht in der Handtasche verstauen.

Die Nägel - Der Hingucker schlechthin

Das Nägelstyling ist vielen Frauen sehr wichtig. Silvester eignet sich sehr gut, um mit einer aufwendigen Nagelmodellage zu punkten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ob knallig bunt oder elegant zurückhaltend bleibt völlig Dir überlassen. Gerade bei schlichten Stylings lassen sich mit ausgefallenen Nägeln tolle Akzente setzen. Bei jedem Anstoßen stehen die Nägel schließlich im Mittelpunkt des Geschehens.

Die Schuhe - Denke an Deine Füße

Bei der Wahl der Schuhe solltest Du bequeme Modelle wählen. Du darfst nicht vergessen, dass Du am Silvesterabend wahrscheinlich mehrere Stunden am Stück auf den Beinen sein wirst. Mit hohen Heels dürfte dies zu einer schmerzhaften Angelegenheit werden. Hier setzt Du besser auf Pumps oder Ballerinas.