Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 18.11.2019

Styling-Tipps für große Größen im Winter

Jacken und Mäntel sind die perfekten Begleiter für die kalte Jahreszeit.

Bild 20191118 clipdealer-A66891144-original.jpg
Bildnachweis: alenkasm/clipdealer.de

Sportliche Jacken eignen sich für die Freizeit, während elegante Mäntel das Business-Outfit oder die schicke Abendrobe bereichern. Jacken und Mäntel sind auch in diesem Winter wieder in vielen Längen verfügbar. Auch Frauen mit großen Größen finden die perfekten Jacken und Mäntel für jede Gelegenheiten.

Die passende Jacke für jeden Figurtyp

Jacken bereichern jedes Outfit. Doch abhängig vom Figurtyp sollte die Art der Jacke gewählt werden. Kurze Jacken mit betonten Schultern, beispielsweise Lederjacken mit Bund, sind perfekt für Frauen vom A-Typ, denn diese Jacken machen auf den Oberkörper aufmerksam und lassen ihn breiter wirken. Das kann durch Brusttaschen noch unterstrichen werden. Frauen vom A-Typ haben im Vergleich breite Hüften und Oberschenkel. Anders sieht es bei Frauen vom V-Typ aus, die einen breiten Oberkörper und schmale Hüften haben. Für sie sind lange Jacken geeignet, die um die Hüften etwas breiter geschnitten sind. Im unteren Bereich können diese Jacken verziert oder mit aufgesetzten Taschen versehen sein, um die Hüften kräftiger wirken zu lassen. Bei Frauen vom H-Typ ist die Taille kaum ausgeprägt, was mit taillierten Jacken oder Jacken mit Gürtel ausgeglichen werden kann. Frauen vom X-Typ mit einer schmalen Taille, die ungefähr gleich breite Hüften und Schultern haben, können alle Jackenformen tragen.

Jacken für viele Gelegenheiten

Die Palette an Jacken ist breit gefächert. Jacken aus Wollstoff wirken elegant und lassen sich gut mit Bügelfaltenhosen kombinieren. Der Übergang von Longjacke und Kurzmantel ist fließend. Longjacken schmeicheln der Figur und können überflüssige Pfunde an Taille und Hüfte gut kaschieren. Es gibt sie einfarbig oder in Farbkombinationen. Häufig werden sie aus Wollstoff gefertigt. Auch der Parka ist eine längere Jacke. Zumeist verfügt er über herausnehmbares Futter und eine Kapuze. Er wirkt sportlich und ist deshalb eine ideale Ergänzung zu sportlichen Hosen. Der Renner in diesem Winter ist die zumeist einfarbige Steppjacke. Neben taillierten Steppjacken sind auch Steppjacken in gerader Form zu finden. Mit den Steppnähten können die Jacken optisch streckend wirken. Trendstark ist die Lederjacke, die in diesem Winter bevorzugt in sportlichen Formen zu finden ist. Mit einem Reißverschluss und einem Stehbund bereichert sie das Freizeit-Outfit.

Mäntel in eleganten Formen

Das bevorzugte Material von Mänteln ist Wollstoff. Die Mäntel sind in verschiedenen Längen, gerade geschnitten oder tailliert, zu finden. Sie haben einen Stehkragen oder einen optisch streckenden Reverskragen und sind in vielen Farben verfügbar. In diesem Winter gelten Blau, Smaragdgrün, Fuchsia und Senfgelb als Trendfarben, die auch vor den Mänteln nicht halt machen. Der Vorteil: Mäntel können Problemzonen geschickt kaschieren.