Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 29.10.2020

HETZENDORF DIPLOMKOLLEKTION 2020

Trotz oder durch Corona - Mit Abstand die besten Talente und Kreativsten Designs.

Bild Arrangement 11.jpg
© Simon Lehner
Das Jahr 2019/20 wird vermutlich allen als ein besonderes im Gedächtnis bleiben. Home-Schooling, Distance-Learning, Videokonferenzen – wir wurden vor gänzlich neue Herausforderungen gestellt. So auch das Team der Modeschule Hetzendorf … Die alljährliche, legendäre Fashionshow im wunderschönen Schlosspark der Schule musste aufgrund der Corona-Maßnahmen pausieren, und so konnten auch die künstlerischen Arbeiten, die über das gesamte Jahr hindurch entstanden sind, leider nicht vor Publikum präsentiert werden. 

Um den Diplomand*innen dennoch eine Plattform für ihre Kollektionen zu bieten, schlug die Modeschule Hetzendorf einen unkonventionellen Weg ein. Sie lud ein kreatives, international wirkendes Team bestehend aus Stylistin Rike Hemedinger, Fotograf Simon Lehner sowie Grafikdesigner Daniel Rother ins Haus ein, um den visuellen Inhalten auf einer anderen Ebene als bisher zu begegnen.
Das Kreativteam fand einen neuartigen Zugang zur Modeschule Hetzendorf auszeichnen, und stellte das Haus selbst in einem außergewöhnlichen Blickwinkel dar. 

DIPLOMKOLLEKTION 2020
Bild Arrangement 1.jpg

Cremefarbener Stricksweater von Carlotta Buchleitner Weste von Fiona Schwaiger Transparente Hose von Daniel Moldoveanu.

Bild Arrangement 2a.jpg

Olive Ledertasche mit Marmor Plate und Ketten-Tragegriff von Caroline Maierhofer.

Bild Arrangement 3.jpg

Schwarze Wolljacke von Lena Ruan
 Streifenkleider von Carlotta Buchleitner Weißes Kleid von Naomi Serov Kopftuch von Fiona Schwaiger Patchwork Body von Anna Lackner Transparente Weste von Chiara Furlan.

Bild Arrangement 3a.jpg

Schwarze Wolljacke von Lena Ruan
 Streifenkleider von Carlotta Buchleitner Weißes Kleid von Naomi Serov Kopftuch von Fiona Schwaiger.

Bild Arrangement 4.jpg

Embroidered Hat with Plumes by Lena Wittholm.

Bild Arrangement 5.jpg

Wollblazer mit Latex-Print von Jana Noori.

Bild Arrangement 5a.jpg

Wollblazer mit Latex-Print von Jana Noori.

Bild Arrangement 6.jpg

Assymetrisches Kleid sowie Jacquard-Kleid und Schal von Carlotta Buchleitner, Lederhandschuhe von Anna Lackner.

Bild Arrangement 6a.jpg

Assymetrisches Kleid sowie Jacquard-Kleid und Schal von Carlotta Buchleitner, Lederhandschuhe von Anna Lackner.

Bild Arrangement 6b.jpg

Assymetrisches Kleid sowie Jacquard-Kleid und Schal von Carlotta Buchleitner, Lederhandschuhe von Anna Lackner.

Bild Arrangement 7.jpg

Nylon-Patchwork-Body und Body mit Schalelementen von Anna Lackner, Wollmantel von Tanit Sahab.

Bild Arrangement 7a.jpg

Nylon-Patchwork-Body und Body mit Schalelementen von Anna Lackner, Wollmantel von Tanit Sahab. 

Bild Arrangement 7b.jpg

Nylon-Patchwork-Body und Body mit Schalelementen von Anna Lackner, Wollmantel von Tanit Sahab.

Bild Arrangement 8.jpg

Strick-Overall von Yolanda Quan Strickweste von Louise Schneider.

Bild Arrangement 8a.jpg

Strick-Overall von Yolanda Quan Strickweste von Louise Schneider.

Bild Arrangement 9.jpg

Schwarzer Stricksweater von Chiara Furlan, grauer Overall von Niklas Althoff, grüne Hose aus Strick von Fiona Schwaiger.

Bild Arrangement 10.jpg

Wollmantel von Tanit Sahab, Hose von Daniel Moldoveanu.

Bild Arrangement 11.jpg

Denim-Mäntel und dazu passende Hose mit Digitalprints von Daniel Moldoveanu, unifarbene Arbeitshose von Wirat Tengchian.

Bild Arrangement 11a.jpg

Denim-Mäntel und dazu passende Hose mit Digitalprints von Daniel Moldoveanu, unifarbene Arbeitshose von Wirat Tengchian.

Die Kollektionsarbeiten der Diplomand*innen wurden in einer Fotostrecke poetisch und künstlerisch offen inszeniert. Entstanden sind abstrakte Kommentare auf die Zeit selbst, in die wir kollektiv navigieren – mit einer Bildsprache, die frei zu interpretieren ist.

Direktorin Monika Kycelt: „Der Lockdown und der daraus folgende Fernunterricht haben uns heuer vor große Herausforderungen gestellt und innovative Flexibilität erfordert. Denn es war uns sehr wichtig, eine Form der Abschlusspräsentation der herausragenden Diplom-Modelle zu ermöglichen. Das Ergebnis macht mich abermals stolz auf unsere einzigartige Modeausbildung und die kreative Teamarbeit.