Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 11.10.2022

STEP UP FOR YOURSELF

Lauren Wasser, Danielle Lashley, Maya Stepper und Mini Anden: Vier Frauen, die uns zeigen, was Akzeptanz und Selbstliebe bedeutet, stehen im Mittelpunkt der brandneuen comma Fashion-Kampagne zur Herbst/Winter Kollektion. Die Kampagne unter dem Motto "STEP UP FOR YOURSELF" stellt unsere individuellen Stärken in den Mittelpunkt und ermutigt jede Frau dazu, das Leben nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten. Beim großen Shooting in Rom erzählten die vier Models, was ihre ganz persönliche Superpower ist, und was STEP UP FOR YOURSELF für sie bedeutet.

Bild comma_AW22_comma_casual identity_Kampagnenshooting_September(6).jpg
Lauren Wasser für comma in Rom. © comma

4 FRAUEN, 4 MODELS, 4 SUPERHELDINNEN

Lauren Wasser, das Gesicht der brandneuen comma-Kampagne "STEP UP FOR YOURSELF" hat den Alptraum erlebt: vor zehn Jahren verlor sie aufgrund eines toxischen Schocksyndroms beide Beine. Anfängliche Ängste und Sorgen konnte die heute 34 -Jährige durch den Glauben an sich selbst hinter sich lassen: “Ich habe erkannt wie einzigartig ich bin, und ich glaube, einzigartig zu sein ist das, was den Unterschied zum bloßen Sein ausmacht." Ihre goldenen Beinprothesen sind das Markenzeichen des US-Models und machen sie nicht nur zu einer begehrten Persönlichkeit, sondern auch zu einem Idol und Vorbild in der Modeindustrie. STEP UP FOR YOURSELF bedeutet für sie, an sich selbst zu glauben und sich von nichts und niemandem definieren zu lassen. Dass sie heute als Model arbeiten kann, verzeichnet Lauren als positive Entwicklung in der Modeindustrie: "Ich hätte nie gedacht, dass mich jemals jemand so ansehen würde, wie die Menschen es heute tun. Manchmal kann ich es gar nicht fassen, wie viel Glück ich habe – das Glück, überlebt zu haben, aber auch das Glück, ein so unglaubliches Leben führen zu dürfen. Ich bin der Beweis dafür, dass die Modeindustrie inklusiver wird."

Auch Model Danielle Lashley brilliert in ihrer Superheldinnen-Rolle - denn sie schöpft ihre Superpower aus ihrer Rolle als Mutter: "Meine Superkraft ist es, Mama zu sein und meinen Sohn zum besten Menschen zu erziehen, der er sein kann." Ihren Lebensunterhalt verdient sie als Model – ein Luxus, für den sie sehr dankbar ist, aber auch viel arbeitet. STEP UP FOR YOURSELF bedeutet für Danielle Lashley glücklich zu sein, an Werten festzuhalten, Verantwortung zu übernehmen und für die eigene Familie stark zu sein. “Ich stehe gern für die Dinge auf, die wichtig sind”, ergänzt sie stolz zum Thema.

Mini Anden ist 44 Jahre alt und ein gefragtes Model. Das zu tun, was sich für sie richtig anfühlt, ist ihr persönlicher Lebensweg:  "Mir selbst treu zu bleiben bedeutet, das zu tun, was sich richtig anfühlt, sich nicht zufriedenzugeben, sondern immer danach zu streben mehr zu wissen, mich besser zu fühlen, mehr zu erleben und einfach die Welt zu sehen, Herausforderungen anzunehmen und sich nicht von etwas aufhalten lassen, nur weil es vielleicht schwierig ist." Mini ist davon überzeugt, dass man Freiheit nur durch die Umsetzung der eigenen Träume erreichen kann. Wichtig dabei ist für sie, auf sich selbst und auf den eigenen Körper - sowohl physisch als auch mental - zu hören: “Mein grundlegender Ratschlag an alle Frauen ist es, auf sich selbst zu achten […] Außerdem finde ich, dass wir von Tieren viel lernen können - sie zeigen uns bedingungslose Liebe und die Freude, im Hier und Jetzt zu sein.“

Maya Stepper fühlt sich am stärksten, wenn sie authentisch ist. In ihrem Beruf als Model kann sie nicht immer sie selbst sein und benötigt daher einen Ausgleich in ihrem Privatleben. Maya Stepper ist bereits früh mit kritischen Stimmen hinsichtlich ihrer Figur konfrontiert worden: “Meine Freunde nennen mich ‘Iron Maya’, weil ich es nicht immer ganz leicht hatte, aber mich immer irgendwie durchgekämpft habe im Leben”. Um neben ihrem Beruf wieder Energie zu tanken und zur Ruhe zu kommen, beschäftigt sie sich gerne mit kreativen Aktivitäten und Kunst – eine Art Meditation, die ihr einen Rückzugsort in ihre ganz eigene Welt verschafft. Maya Steppers Stärke ist es, sich immer wieder auf sich selbst zu besinnen und sich von fremder Kritik nicht unterkriegen zu lassen.


Das Keyword lautet Vielseitigkeit - In uns selbst und in unserem Kleiderschrank

Die Herbst/Winter-Kollektion von comma unterstützt den Leitgedanken der STEP UP FOR YOURSELF-Kampagne und präsentiert verschiedene Looks, Farben und Stoffe, die jeder Frau den Spielraum geben, ihre Persönlichkeit und den eigenen Stil frei zu entfalten. Vielseitigkeit ist das Stichwort und das Ergebnis ein spannendes Spiel aus Kontrasten: Die Materialien reichen von lässigem Kord und Grobstrick bis hin zu edlem Satin. Die Farbwelt wird derweil bestimmt durch die neuen Neutrals: Zarte Greige - und Grautöne treffen auf softe Kick Colours wie Pale Berry, Ice Blue, Nude und Blush. Absolute Highlights der Saison sind die „Monochrome Shaded Looks“, edle, cleane Looks in den neuen Farben der Saison, von Head-to-Toe. Seht euch auf comma-store.at um, es lohnt sich!

 

WE ARE UNIQUE
Bild WzanEnvE.jpeg

© comma

Bild MQl30t1w.jpeg

© comma

Bild XsYrxzs8.jpeg

© comma

Bild npfqQ4mM.jpeg

© comma