Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 01.03.2018

Unseren Schmuck lieben wir jetzt geometrisch!

Verspielt und trotzdem klassisch - Genau so tragen wir unsere Schmuckstücke diese Saison!


Vor allem in Sachen Ohrringe greifen wir ab sofort zur geometrischen Variante. Ob eckige Kreolen, zarte Würfel oder schlichtwegs kleine Stäbchen. In ist all das, das irgendeine gemoetrische Form darstellt. Die grpßen Statement-Klunker des vergangenen Jahres lassen wir im Schmuckkästchen und wenden uns der klassischeren und vor allem minimalistischeren Variante zu.

 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Die Wiener Schmuck-Fee: Katie g.

Das Wiener Schmuck-Label „Katie g. Jewellery“ wurde 2013 von Schmuckdesignerin Katie Gruber und ihrem Ehemann und Geschäftspartner Georg Matejovsky in Wien gegründet. Ein starkes, harmonisch-dynamisches Duo: Während Katie sich voll und ganz ihrer Kreativität widmet, stärkt Georg das Label mit seinem wirtschaftlichem Know-How und unternehmerischem Denken. Katie ist gebürtige Engländerin, die ihre Jugend in Wien verbrachte und ihre technischen Fähigkeiten an der Goldschmiedeakademie in Wien erlernte. Anschließend studierte sie an der renommierten „Alchimia Scuola Di Gioielleria Contemporanea“ in Florenz ‚Experimental Jewellery & Design’. Seit 2014 präsentiert sie inmitten der Werkbänke ihre Kollektion im Gemeinschafts-Atelier in der Lindengasse 5, 1070 Wien. Dort werden ihre Kunstwerke in Handarbeit hergestellt und verkauft – auf Anfrage auch made to measure! Georg ist gebürtiger Wiener und hat sein Wirtschaftsstudium in Royal Holloway, University of London absolviert. Nach 10 Jahren Management und Marketing Erfahrung in Großkonzernen ergänzt er das kreative Talent seiner Frau perfekt.


Angefangen bei etwa € 40,– bis hin zu maßgefertigen Schmuckstücken, die preislich bei über € 1000,- liegen. Kaufen könnt ihr die hübschen Stücke in ihrem Atelier in der Lindengasse 5, 1070 Wien erhältlich. 

 

Alle Informationen zu Katie g. findest du auf ihrer Website www.katiegruber.com.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.