Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 24.01.2022

Fit ins neue Jahr mit Mānuka Health Honig

Tipps und Tricks der steirischen Skirennläuferin Tamara Tippler

Bild Mood Manuka Health_c_Manuka Health_.jpg
Fotocredit Manuka Health

Jedes Jahr aufs Neue versuchen wir unseren inneren Schweinehund zu überwinden und setzen ambitionierte Ziele für das kommende Jahr. Unter den Favoriten der Neujahrsvorsätze: Mehr Sport, ein aktiverer Lifestyle und eine gesündere Ernährung. Ganz egal, ob wir an den gutgemeinten Vorsätzen festhalten oder sie doch Ende Jänner schon wieder über Bord werfen – mit der richtigen Inspiration und Motivation fällt das Durchhalten gleich weniger schwer! Österreichs Ski-Alpin Profisportlerin Tamara Tippler kennt einige gute Tricks, um tägliche Herausforderungen zu meistern. Einer ihrer Tipps für einen aktiven Kickstart in das neue Jahr: energievoller Mānuka Honig. Als Mānuka Health Partnerin weiß sie, das besondere Naturprodukt in ihre tägliche Wohlfühl-Formel und Sporteinheit zu integrieren.

Bild Tamara Tippler 1_c_Tamara Tippler.jpeg
Fotocredit Tamara Tippler

Als Profisportlerin lege ich viel Wert auf Ernährung und achte auf eine gute Produktqualität. Mit Mānuka Health Honig habe ich etwas gefunden, das ich nicht nur als süße Ergänzung in meiner Ernährung, sondern auch als Stärkung für mein Wohlbefinden verwenden kann.

Honig mit Superfood-Charakter

Mānuka Honig von Mānuka Health steht für die Power und Energie der Natur Neuseelands. Hinter dem geheimnisvollen Namen „Mānuka“ steckt eine besondere Naturschönheit: die neuseeländische Südseemyrte. Aus dem Nektar der wildwachsenden und seltenen Pflanze zaubern Bienen den wertvollsten Honig der Welt. Das „Gold Neuseelands“ gilt als das Superfood für einen aktiven Lifestyle, der von gesunder Ernährung und Bewegung geprägt ist. Denn gerade für Sportler und Fit-Foodies heißt es: „Du bist, was du isst“. Mit der richtigen Ernährung können Sportler und Fitness-Fans ihre Leistung deutlich steigern.

MGO als Boost-Formel

Den entscheidenden Faktor liefert eine naturgegebene Power-Zutat: Methylglyoxal (MGO) ist ein Zuckerabbauprodukt, das sich durch natürliche Prozesse im Honig entwickelt und ihn besonders wertvoll für unser Wohlbefinden macht. Mānuka Honige weisen im Vergleich zu anderen Honigen MGO in besonders hoher Konzentration auf. Zum Vergleich: Heimische Honige enthalten 0 bis höchstens 20 mg MGO/kg, während in neuseeländischem Mānuka Honig schon bis zu 1000 mg MGO/kg nachgewiesen wurden. In Kombination mit der Vielzahl an Mineralstoffen und wertvollen Enzymen ist der Mānuka Honig ein wohlschmeckendes und wohltuendes Superfood.

Bild Mood Manuka Health_c_Manuka Health.jpg
Fotocredit Manuka Health

Mānuka Honig: Der Sportler-Geheimtipp

Zahlreiche Sportler setzen Mānuka Honig auf den täglichen Ernährungsplan - beispielsweise als puren „Löffel Wohlgefühl“ oder eingerührt in Wasser als „Infused Water“. Auch als Zutat für gesunde Snacks eignet er sich hervorragend. Unter den Fans des „neuseeländischen Goldes“ ist auch Tamara Tippler, steirische Skirennläuferin. „Als Sportlerin reise ich um die ganze Welt und achte dabei, stets fit und gesund zu bleiben. Gerade bei uns Wintersportlerinnen wird das Immunsystem stark beansprucht, daher schätze ich Mānuka Honig vor allem wegen seiner kräftigen Eigenschaften, aber auch wegen seines tollen Geschmacks. Er unterstützt mich in meiner Leistungsfähigkeit, ich fühle mich rundum wohler und besser gewappnet für die kalte Jahreszeit“, verrät die Profisportlerin. „Mānuka Health Honig ist ein natürlicher Alleskönner und so vielseitig einsetzbar: Ob als puren Löffel täglich oder aufgelöst in warmen Wässern zum Trinken. Mittlerweile begleitet er mich auf all meinen Reisen und Wettkämpfen – die perfekte Ergänzung für meine tägliche Wohlfühl-Formel.“

 

Wahre Kraft kommt von innen

Pur am Löfferl oder als wertvolle Zutat in gesunden Snacks: Richtig eingesetzt, kann Mānuka Honig ein natürlicher Energielieferant sein oder uns wohlig durch die kalte Jahreszeit bringen. Genau wie die tägliche Sportsession fördert Mānuka Health Honig das eigene Wohlbefinden. So ist er für Profisportler, Fitness-Fans oder achtsame Genießer die süße Ergänzung für einen energievollen Alltag. Das cremige Gold vom Marktführer Mānuka Health gibt es in verschiedenen Größen und MGO-Qualitäten in ausgewählten Apotheken oder online über www.neuseeland-haus.de/manuka-health. Das Neuseelandhaus ist exklusiver Partner und liefert nach Österreich.

 

CHALLENGE ACCEPTED!


Tamara Tipplers Brain-Hacks für mehr Motivation, um Herausforderungen zu meistern

  1. Bewerte dich nicht nur über Resultate – der Weg ist das Ziel!
    Mal geht’s bergab, mal bergauf, auch Niederlagen gehören dazu!
    Halte dir das vor Augen und wachse daraus.
  1. Fokussiere dich auf das, was dir Spaß macht!
    So überwindest du schneller den inneren Schweinehund, wenn du mal keine Lust hast.
  1. Sei nicht zu streng zu dir – man darf auch mal faul sein!

Manchmal geht’s einfach gar nicht – und das ist in Ordnung! Hör‘ in dich rein und gönn‘ dir die Ruhe, die du brauchst. Unmotiviert etwas zu erledigen, bringt nicht immer die gewünschten Resultate!