Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 28.09.2018

absolut schön: KUSSMUND

Wie der perfekte Kussmund geplant werden soll, verrät die Arztkolumne von Dr. Wallentin.

Bild iStock-915709178.jpg
Pralle Lippen mit Hilfe von Hyaluronsäure. © iStock by Getty Images

Die meisten von uns wünschen sich sinnliche und volle Lippen. Jedoch sind nur die wenigsten damit geboren. 

Fast jeden Tag begegnen einem Schlauchbootlippen sowohl auf der Straße, als auch in den Medien. Mögliche Alternativen wie geschickte Permanent Makeup Tipps lassen schmale Lippen etwas voller Wirken, einen echten Kussmund zaubern sie aber kaum herbei. Auch Wundermittel wie Lippenbooster und Lippenpumpen bringen kein langanhaltendes Ergebnis, bergen aber echte Gefahren wie Hautreizungen und Blutergüsse.

 

Bild IMG_1570.JPG
Dr. Wallentin bei der Arbeit. © beigestellt

Wie soll nun ein Kussmund geplant werden?

Vorerst sei gesagt, dass die Auffüllung der Lippen die eigene Form optimieren soll aber das Gesicht nicht verfremden darf. So ist es am besten sich dem Wunschziel  langsam anzunähern und nicht sofort zu große Mengen zu injizieren. Hier gibt es auch verschiedene Techniken.

Die Fächertechnik wird unter Einsatz von Mikrokanülen durchgeführt wobei die beiden Einstichpunkte im Bereich der Mundwinkel liegen. Dadurch ist es möglich zusätzliches Lippenvolumen zu erzielen und auch die Lippenkonturen zu betonen.

Die Amortechnik betont durch punktförmige Einstiche mittels Filler das Lippenröschen und zaubert einen sexy Kussmund. Behandelt wird mit Hyaluronsäure. Hyaluronsäure weist kein Allergierisiko auf und es kommt daher zu keinen Knötchen und Verhärtungen wie früher bei Kollagen. Zwar wünschen sich die meisten Patienten eine größere Oberlippe, wichtig ist aber auch die Unterlippe anzupassen.

Eine kleine Schwellung ist nach dem Lippenaufspritzen normal, aber nach spätestens 24Std. ist der Mund komplett abgeschwollen. Auch Sport ist am nächsten Tag wieder möglich.

 

Wie teuer ist eine Lippenkorrektur?

Dies hängt von mehreren Faktoren ab. Vor allem von der Menge sowie von der Qualität der Hyaluronsäure.

 

Wie lange hält die aufgepolsterte Lippe?

Eine qualitativ hochwertige HA hält bis zu einem Jahr.

In der Regel ist von einem Preis zwischen 400,-- und 700,--Euro auszugehen.

Bild WAD-5038.jpg
Mit 20 jähriger Erfahrung steht Frau Dr. Wallentin für jegliche Fragen zur Verfügung. © beigestellt