Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 23.02.2021

Apps, die Ihnen bei gesunder Ernährung helfen

Lesen Sie hier alles darüber!

Immer mehr Menschen möchten Ihren Lebensstil hin zu einem gesünderen und nachhaltigeren Leben wandeln. Dieser Trend zeigt sich seit geraumer Zeit und nimmt mittlerweile immer mehr an Fahrt auf. Doch oft fällt es uns schwer, alte Gewohnheiten zu ändern und neue zu etablieren.

Bild 9.png
© Pixabay

Unser Smartphone ist in so vielen Situationen unser Helferlein im Alltag. Wir nutzen es als Notizzettel, Maßband, Kompass, Taschenrechner, Wecker und, und, und. Warum sollte es uns nicht auch bei der Umstellung hin zu einem gesünderen Lebensstil helfen?

Die besten Apps für gesunde Ernährung

Eatsmarter

Bei dieser App handelt es sich um ein riesiges Rezept-Portal, das ausschließlich gesunde Rezepte enthält. Hierbei werden oft klassische Rezepte modern und neu interpretiert. Mithilfe der Filterfunktion können Sie sie nach Schwierigkeit, Zubereitungsdauer, Mahlzeit oder Saison sortieren.

Weitere nützliche Funktionen sind beispielsweise ein Rezeptbuch, zu dem Sie eigene Favoriten hinzufügen können und der Einkaufszettel, der automatisch benötigte Zutaten übernimmt.

Gläsernes Restaurant

Diese App entstand als Projekt des evangelischen Kirchentags in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Sie enthält vegetarische und saisonale Rezepte sowie kurze Informationstexte zu Bio-Produkte, ökologischem Landbau und der Saison der jeweiligen Lebensmittel.

Beste Reste-App

In dieser App von Zu gut für die Tonne, dem Projekt Initiative gegen Lebensmittelverschwendung des Bundesernährungsministeriums, können Sie Rezepte finden und auch selbst einstellen, mit denen Essensreste besonders gut verwertet werden können. Auch Sterneköche haben hier bereits eigene Rezepte veröffentlicht.

Aktuell enthält die App bereits 750 Rezepte sowie Tipps zum Einkauf, der Aufbewahrung und der Verwertung von Lebensmitteln.

CodeCheck

Diese App ist besonders nützlich im Supermarkt und beim Einkauf. Sie können mithilfe der integrierten Kamera ganz einfach den Barcode eines Produktes scannen und bekommen dann übersichtlich die wichtigsten Informationen präsentiert. Ist das Produkt vegan? Wie sind die Nährwerte? Sind die Inhaltsstoffe von Kosmetik clean? Und wo erhalten Sie es aktuell am günstigsten?

Bild 10.png
© Pixabay

Trink-Apps

Viele Menschen trinken über den Tag verteilt viel zu wenig, einfach weil sie es vergessen. Erst wenn es eigentlich schon zu spät ist, erinnert unser Körper uns durch das Durstgefühl.

Hier schaffen zahlreiche Apps Abhilfe, in die Sie getrunkene Wassergläser eintragen können und die Sie im Zweifel regelmäßig daran erinnert, genug zu trinken.

Toca Kitchen 2

Zugegeben, hierbei handelt es sich nicht um eine App, die Sie bei gesunder Ernährung unterstützt. Trotzdem soll die Umstellung hin zu einem gesünderen Leben ja auch Spaß machen und das Spiel Toca Kitchen bringt ein wenig mehr Leichtigkeit in das Thema.

Hier können Sie nach Lust und Laune Lebensmittel schnippeln, würzen, mixen, frittieren oder braten. So zaubern Sie ein Gericht und am Ende sehen Sie, ob Ihr Gast es entweder wieder ausspuckt oder vor Freude schmatzt.

Wenn Sie genug haben von Ernährung, Gemüse und Lebensmitteln, gibt es natürlich weitere Spiele-Apps, die Ihnen helfen, den Kopf frei zu bekommen. Spielen Sie beispielsweise eine Runde Poker oder Blackjack im Online Casino Ihrer Wahl und wir versprechen, Sie verschwenden keinen Gedanken mehr an Zucchini und Auberginen.

Fazit

Es gibt zahlreiche Apps, die Sie bei der Umstellung Ihres Lebensstils hin zu einem gesünderen und nachhaltigeren Leben unterstützen. Unsere Favoriten sind:

  • Eatsmarter
  • Gläsernes Restaurant
  • Beste Reste
  • CodeCheck
  • Trink-Apps

Wir wünschen viel Erfolg und einen guten Appetit!