Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 18.09.2019

Freizeitspaß im Herbst

Es passiert schneller, als man denkt : die Blätter ändern ihre Farbe und Kastanien fallen von den Bäumen – der Herbst ist da! Jetzt, wo es früher dunkel wird und die Freibäder zugesperrt haben, muss man seine Kinder nach der Schule anderweitig beschäftigen. Das sind unsere Top-Empfehlungen für einen gelungenen Herbst-Beginn!

Bild iStock-683609014.jpg
© iStock by Getty Images

Lange Nacht der Museen 

Jedes Jahr findet die "Lange Nacht der Museen" statt. Am Wochenende vom 03. Oktober 2019 bis zum 05. Oktober 2019 sind die Museen wieder für Kinder gewappnet. Angeboten werden diverse Aktivitäten wie basteln, malen, spielen und sogar Schoko-Verkostungen! Insider-Tipp: schaut doch mal im Technischen Museum in Wien vorbei! Dort findet man besonders viele Interaktive Ausstellungsstücke, die Kinderaugen zum Glänzen bringen. Ein echtes "Nachts im Museum" Erlebnis. 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Waldquelle Familienwandertag

Beim Waldquelle Familienwandertag am 22. September können Familien gemeinsam den Sommer ausklingen lassen und die bunte Herbstzeit einläuten. Mit drei verschiedenen Wanderstrecken und Rundum-Erlebnis-Programm ist für jede Entdecker-Familie das richtige dabei. Spaß für Groß und Klein ist vorprogrammiert!

Abwechslung beim Wandern bringen verschiedenen Erlebnisstationen. Dort kann gebastelt, gemalt, sich kreativ ausgetobt oder die Natur entdeckt werden. Die Veranstaltung steht zudem ganz im Zeichen von Natur und Nachhaltigkeit. Den Kleinen wird der Naturschutz vorgelebt, indem an allen Stationen die Ressourcenschonung und der Einsatz von nachhaltigen Materialien an erster Stelle stehen. Nebenbei könnt ihr an verschiedenen Check-Punkten euren Sammelpass ausfüllen und tolle Gewinne abstauben! 

Bild Waldquelle_Familie_(c)_Marco_Rossi.jpeg
Der Waldquelle Familienwandertag punktet mit tollen Erlebnisstationen und verspricht einen unvergesslichen Tag für die ganze Familie. © beigestellt

Fridays for Future 

Ihrem Vorbild Greta Thunberg nacheifernd, gehen Schulkinder und beaufsichtigte Kleinkinder auf die Straße, um für den Klimaschutz zu protestieren. Und die "Fridays for Future" Bewegung ist noch lange nicht vorbei! Schon am 27. September findet der "Earth Strike" statt. Zudem kann man durchgehend bei verschiedenen Aktionen mitmachen. Die Stimmung bei den Protestmärschen ist gesittet und die Musik nicht zu laut – eben Kinderfreundlich. Auch Kleinkinder auf den Schultern von Mama oder Papa sind kein seltener Anblick. Daher unser Vorschlag für den Herbst: Protest-Schild basteln und mitgehen – aber bitte Umweltfreundlich!

Bild 20190913_PD7620.HR.jpg
© ALASTAIR PIKE / AFP / picturedesk.com

Kinomontag

Bekanntlich macht Fernsehen die Augen eckig. Ins Kino gehen ist jedoch etwas ganz anderes! Beliebte Begleiter dieser Familienunternehmung sind Popcorn und Sportgummi. Diese machen die Freizeitaktivität für einen verregneten Nachmittag noch ein Stück besser! Insider Tipp: Das "Wiener Bezirksblatt"  verlost bei ihrem "Kino Montag" jede Woche tolle Kinotickets – Kinderfilme sind selbstverständlich auch dabei! 

Bild iStock-958209380.jpg
© iStock by Getty Images

SPIELEN, WAS DAS ZEUG HÄLT

Der Herbst ist die beste Zeit für Gesellschaftsspiele. Leider kosten diese meist ein Vermögen und liegen dann erst recht verstaubt im Regalen. Um dem aus dem Weg zu gehen, gibt es den Brettspielverleih "WienXtra Spielebox". Angeboten wird eine Auswahl von über 7.000 verschiedenen Spielen zum Ausborgen und Ausprobieren. Neue Spielgefährten und Freundschaften findet man dort auch leichter als gedacht. 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.