Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 07.03.2018

Hot & Neu in Wien im März

Wenn unsere geliebte Stadt eines nicht kann, dann stillstehen. Von welchen neuen Hotspots ganz Wien jetzt spricht, liest du hier. Lifestyle-Expertin Sabine Baar-Baarenfels stellt ihre Hotspots vor.

Bild 1803_W_Autorenkopf_Baa.jpg
Where to go by Sabine Baar-Baarenfels. © Stefan Diesner

Ristorante Sole

Italien pur

Abseits vom Gedränge der Kärntner Straße liegt ein Stückchen kulinarischen Himmels. In der Annagasse trifft überragende Küche auf Kunst und Kultur und ist somit mein absoluter Geheimtipp. Der Padrone Aki Nuredini ist ein Freund für alle Künstler und das Publikum der Staatsoper – die künstlerische Atmosphäre hier ist wirklich einzigartig. 1., Annagsse 8–10

Bild 1803_W_Hot_Sole.jpg
© Sole

Theater in der Josefstadt

Fremdenzimmer

Aktuell, bewegend und traumhaft inszeniert – das jüngste Bühnenwerk von Peter Turrini ist mein Frühjahrs-Must-see. Das Stück handelt von Veränderung, Geborgenheit und Liebe und garantiert dank der fabelhaften Darstellung von Erwin Steinhauer einen fesselnden Abend. 8., Josefstädter Straße 26

Bild 1803_W_Hot_Josefstadt.jpg
© Herbert Neubauer

Silvia Gattin

Lifestyle

Einen Steinwurf vom Karmelitermarkt entfernt, haben die zwei coolsten Damen in Wien Wurzeln geschlagen. Die Weltenbummlerinnen Maryam Yeganehfar und Silvia Gattin verwirklichen ein Cross-over-Konzept, das Wanderlust aufkommen lässt. Eine Begegnungs­zone, in der Lifestyle auf einen bunten Kulturenmix trifft. 2., Hollandstraße 9

Bild 1803_W_Hot_Gattin.jpg
© Silvia Gattin

Stadtbar

Place to be

Der lang erwartete Neuzugang der Wiener Barszene ist die top-gestylte Stadtbar, konzeptioniert und geführt vom ehemaligen Volksgarten-Guru Kaveh Ahi. Neben dem in Rot-Schwarz-Beige gehaltenen Interieur lockt die fantasievolle Cocktail-Karte eine großartige Mischung an Gästen in das schicke Lokal.  1., Hanuschgasse 3

Bild Stadtbar (c) Oskar Schmidt.jpg
© Oskar Schmidt

LOOK TIPP:

HOTPOD YOGA VIENNA

Neuer Trend

Der Trend aus London hat vor kurzem auch Wien erreicht. Was dich bei Hotpod Yoga erwartet? „Yoga for real life“ in einem wunderschönen, aufblasbaren, lila Pod. Gedimmtes Licht, ein wunderbarer Geruch, langsame Beats erzeugen eine Kokon-ähnliche Atmosphäre mit Platz für bis zu 20 Personen. Die Pods werden auf 37 Grad erwärmt, um die Muskeln etwas zu lockern, während man von einem ausgebildeten Yogalehrer durch eine
Mischung von aktiven und passiven Posen geführt wird, die den Körper kräftigen, das Herz ein wenig schneller schlagen lassen und gleichzeitig den Geist beruhigen. hotpodyoga.com, 5., Margaretenstr. 70/2/2

Bild 1803_W_Wien_HotYoga.jpg
© Hotpod Yoga

Silvia Proy

LederwarenMANUFAKTUR

Hochwertig. Jedes Stück ein Einzelstück – perfektes Handwerk macht den Unterschied. Silvia Proy kreiert kleine Kunstwerke in liebevoller Handarbeit nach den exakten Vorstellungen ihrer Kundinnen. Ob Tasche, Geldbörse, Gürtel oder andere Lederaccessoires – der Kreativität sind dabei (fast)
keine Grenzen gesetzt, sowohl was die Form als auch was die gewünschten Materialien angeht. www.silviaproy.at, 13., Altgasse 5

© Stefan Joham

Bild 1803_W_Hot_Lederwaren1.jpg
Silvia Proy zaubert handgemachte Lederwaren höchster Qualität. © Stefan Joham