Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 30.05.2018

One-Pot-Pasta

So schnell habe ihr noch nie so gut gekocht!

Bild heather-schwartz-493944-unsplash.jpg
Mit Pasta kann man fast nichts falsch und vieles richtig machen! © Photo by Heather Schwartz on Unsplash

Egal ob Hobbyköchin, Profi oder völliger Kochneuling - dieses Gerich ist wirklich für Jede was. Denn die Zubereitung ist kinderliecht. Alle gewünschten Zutaten kommen mit einer geringen Menge Wasser in einen Topf, werden für rund 10 Minuten erhitzt und gelegentlich umrührz. Das war's schon!

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

In Martha Stewarts Original Rezept verwendet die Starköchin Nudeln, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, rote Paprikaflocken, Basilikum, Öl, Salz und Pfeffer. Die Zutaten werden zusammen mit ein paar Tassen Wasser gekocht. Das sollte doch machbar sein.

 

Wir haben gleich mal ein leckeres Rezept für euch:

Für ca. 4 große Teller benötigt ihr:

  • 250g Spaghetti / Penne / Farfalle oder was immer ihr möchtet
  • 2 Dosen Tomaten (in Stücke)
  • 1 große Zwiebel (Sorte ist egal)
  • 2 Knoblauchzehen (zum Hineinpressen)
  • einige Blätter Basilikum (nach Belieben)
  • ein kleines bisschen Origano
  • 250g Cocktailtomaten (halbiert)
  • Salz, Pfeffer
  • Parmesan
  1. Alles in einen Topf geben.
  2. Ungefähr 2 Tassen Wasser dazugeben.
  3. 10 Min Kochen lassen, hin und wieder umrühren und fertig!
  4. Probieren ob die Pasta genug gekocht wurde und dann ab damit auf die Teller!
Bild iStock-801786602.jpg
Et Voilà! Mit diesem leckeren Gericht stellt ihr hungrige Mäuler in nur 15 Minuten zufrieden! © iStock by getty Images