Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 29.12.2018

Rezept-Tipp: Kürbis-Spätzle

look!-Leserinnen präsentieren ihre besten Gemüsegerichte. Einfach zum Nachkochen!

Bild 1812_w_FisslerRezept.jpg
© privat

look! Leserin: Daniela Ehrlinger


© privat

 

Zutaten:

2 Eier, 200 g Mehl, 100 g Kürbis, 50 ml Wasser, Salz, Pfeffer, Spätzlekäse, 125 g Hascheepunkerl, 1 Zwiebel

Zubereitung:

Für die Kürbis-Spätzle den Kürbis schälen und fein raspeln. Anschließend Mehl, Wasser und Eier vermischen, den geraspelten Kürbis und die Gewürze dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Einen Topf mit Wasser aufsetzen. Den Teig mit einer Spätzlepresse in das kochende Wasser drücken. Sobald die Spätzle fertig sind (wenn sie an der Oberfläche schwimmen), abseihen. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe und das Haschee anbraten, Spätzle dazugeben und mit Käse bestreuen. Sobald der Käse zu schmelzen beginnt, können die Kürbis-Spätzle serviert werden. Ich mag es persönlich sehr, wenn richtige Käsekrusten entstehen. Dazu passt perfekt grüner Salat!

Monatsthema im Dezember: BRATENZEIT

Alle Jahre wieder. In der Vorweihnachtszeit suchen wir Bratengerichte. Schick bis Ende Dezember dein Rezept mit einem schönen Bild HIER ein, mit ein bisschen Glück wird es veröffentlicht und du gewinnst einen hochwertigen Preis aus dem Hause Fissler.

HIER REZEPTE EINSENDEN!