Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 18.12.2019

Sicher bezahlen im Web – Was genau ist Netpay?

Wir klären auf!

Bild shutterstock_1012713175.jpg
© Shutterstock

 

Im Internet gibt es viele verschiedene Möglichkeiten zu bezahlen. Doch jede Zahlungsart hat seine Vor- und Nachteile. Netpay, auch EPS genannt, ist eine einfache Lösung um Zahlungen durchzuführen und dabei Sicherheit und eine möglichst schnelle Abwicklung gewährleisten zu können.

Vor allem im englischsprachigen Raum ist dieser Anbieter führend auf dem Markt. Hier haben erfahrene Entwickler ganze Arbeit geleistet. Genutzt wird dieses Zahlungsmittel vor allem von der Industrie, Finanzinstituten, Händlern und Kunden jeglicher Art. Dadurch werden elektronische Transaktionen überall auf der Welt möglich gemacht.

Netbet hat mittlerweile 15 Jahre Erfahrung auf seinem Gebiet - genau deshalb kannst du diesem Anbieter vertrauen. Die E-Commerce-Abwicklung erfolgt sehr zuverlässig, es gibt viele Prozesse, die auf internationalem Bereich zusammengeführt werden. Dadurch vertrauen auch immer mehr Online-Portale auf die Zahlungsmethode. Insbesondere Online-Casinos bieten EPS immer öfter an, um ihren Kunden somit eine sichere und schnelle Zahlungsmethode bieten zu können. Falls du einer der vielen leidenschaftlichen Casino-Zocker bist, kannst du dir auf onlinespielcasino.de ein seriöses Online Casino aussuchen, welches EPS anbietet.

Wodurch ist EPS entstanden?

Netbet wurde insbesondere aus dem Grund erfunden, damit die Bedürfnisse der Onlinehändler befriedigt werden. In erster Linie sollten eine hohe Zuverlässigkeit, geringes Risiko und Betrugsminderung an erster Stelle stehen.

Beeindruckend ist auch der hohe Support den Netbet anzubieten hat. Eine dauerhafte Kundenbindung ist dem Unternehmen sehr wichtig.

Die Händler wissen es zu schätzen, dass sie mit dem Zahlungsanbieter einen Zugang zu einer besonders kostengünstigen Zahlungsweise haben, die ziemlich sicher ist und keine Wünsche mehr offen lässt.

Das Netbet Unternehmen bemüht sich stets darum,  viel Mehrwert und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit anzubieten.

Dafür wurden bereits große Summen und viele tausende Stunden in Netbet investiert, damit der Zahlungsanbieter den Anforderungen der Händler gerecht wird. Das System soll komplett unabhängig vom Standort eines Händlers arbeiten.

Um sichere, unabhängige Zahlungen ohne ein hohes Risiko durchführen zu können, hat Netpay die ideale Lösung parat.

Bei der App NetPay Mobile, handelt es sich um eine mobile Lösung für Netpay-Kunden. Besonders für die Leute, welche ihre Angestellten und Mitarbeiter schnell, sicher und komfortabel bezahlen müssen.

Als Gehaltsabrechnungsadministrator kannst Du einfach Zahlungen durchführen, Gehaltspakete hinzufügen, Abrechnungen erstellen und überprüfen.

Du kannst in der App auch einsehen, ab wann die nächste Gehaltsabrechnung fällig ist. Außerdem hast Du die Möglichkeit, einzusehen wie viel Geld in letzter Zeit eingezahlt und welche Zahlungen autorisiert worden sind.

Mittlerweile greifen vor allem im neuseeländischen Raum tausende Unternehmen auf den Zahlungsanbieter Netpay zurück.

Die Netpay App wurde von Datacom entwickelt. Dabei handelt es sich um das größte Unternehmen der Branche der Informationstechnologie im Neuseeland.

Das Unternehmen überprüft ständig die Funktionen, aktualisiert die App und sorgt immer für ein hohes Maß an Sicherheit und Zahlungsflexibilität der Kunden.

 

Sicher und schnell einkaufen mit Netpay

Mittlerweile gibt es unzählige Online-Shops die auf Netpay zurückgreifen und ihren Kunden die Möglichkeit bieten, Einkäufe mit diesen Zahlungsanbieter schnell und sicher abzuwickeln.

Inzwischen sind sogar sämtliche Shopkategorien vertreten. Unter anderem auch Artikel aus der Unterhaltungs- und Informationstechnologie, Autozubehör, Mode, Kleidung und Bücher. Es gibt mittlerweile sogar Online Spiele, bei denen man mit Netpay bezahlen kann.

Beispielsweise kannst Du bei dem österreichischen Spiele-Portal Stargames sowohl für die monatliche, als auch für die jährliche Mitgliedschaft mit Netpay bezahlen. Bisher haben auch die Geschäftsführer vieler Unternehmen der Spieleindustrie nur positive Erfahrungen gemacht. Für die Händler im Onlinebereich hat Netbet vor allem den Vorteil, dass die Kunden sehr schnell und einfach bezahlen können. Gleichzeitig zählt für den Händler das niedrige Disagio. Außerdem ist Netbet einfach und schnell implementierbar, das ist viel wert und ein riesengroßer Vorteil für den Händler im Vergleich zu manch anderen Zahlungsmöglichkeiten.

Also scheint Netbet das perfekte Zahlungsmittel zu sein oder? Es gibt allerdings auch einen Nachteil, den die Kunden immer wieder bemängeln. Netpay scheint nur für die Kunden interessant zu sein, welche ein Online-Banking bei der ersten Bank oder der Sparkasse nutzen.

Es wäre allerdings viel besser, wenn es ein System gibt, welches für alle Bankkunden gleichermaßen funktioniert, unabhängig davon, bei welchem Kreditinstitut der Kunde ist.

Ein riesengroßer Vorteil von Netbet ist aber, dass es sich um ein Verfahren der Sofortüberweisung handelt.

 

Wie funktioniert die Sofortüberweisung?

Wird eine klassische Überweisung via Online-Banking durchgeführt, entsteht eine direkte Verbindung zwischen dem Kontoinhaber und dem Institut wo das Konto angemeldet ist. In der Regel findet eine gängige Überweisung im Internet also über die Webseite des Kreditinstituts statt. Dafür muss der Zahlende extra seine PIN und Login-ID, sowie eine gültige TAN eingeben, welche normalerweise via SMS übermittelt wird. Auch die Daten des Empfängers, wie zum Beispiel der Geldbetrag, Name des Zahlungsempfängers, sowie der Verwendungszweck müssen angegeben werden und die Überweisung durchführen zu können. Außerdem Dauer es 1 bis 3 Tage, bis das Geld auf dem Empfängerkonto gutgeschrieben wird. Die klassische Überweisung bringt also jede Menge Aufwand und Nachteile mit sich.

Viel besser scheint hingegen ein schnelleres Zahlungssystem, wie zum Beispiel Giropay oder Netbet.

Die Überweisungsdaten werden hierbei ohne, dass der Zahlende diese angibt, an die Bank übermittelt. Diese werden lediglich durch den Online-Shop an das Kreditinstitut weitergegeben.

Oftmals gibt die Bank dem Zahlenden ein bereits ausgefülltes Formular der Überweisung, dieses wird normalerweise auf einer Webseite angezeigt.

Außerdem findet bei der Sofortüberweisung auch die Legitimation nicht mehr zwischen dem Kreditinstitut und dem Zahlenden statt. Stattdessen tritt an Stelle des Kreditinstituts ein anderes Unternehmen wie zum Beispiel Netbet in den Vordergrund, wenn eine Sofortüberweisung durchgeführt werden soll.  Allerdings unterscheiden sich die Sofortüberweisung GmbH, Giropay und Netbet in der Zahlungsweise etwas.

 

Fazit

Insgesamt betrachtet, ist Netbet die wesentlich bessere Zahlungsalternative zu anderen Zahlungsmethoden wie zum Beispiel der klassischen Überweisung. Die Vorteile sind sowohl für den Kunden, als auch für den Shop-Betreiber gegeben. Im Vordergrund stehen hier eine höhere Flexibilität, schnellere und sicherere Zahlungsabwicklung. Kaum jemand hat bisher schlechte Erfahrungen mit dieser Zahlungsart gemacht und sie wird weltweit erfolgreich genutzt. Daher können wir Dir Netbet wärmsten Herzens weiterempfehlen.