Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 09.04.2020

Support your locals: HOT YOGA VIENNA

Aus der Not wird eine Tugend gemacht: Hot Yoga Vienna bietet Yoga-Sessions jetzt auch online an.

Bild 335A9530 (1).jpg
©Florian Albert/Victoria Stütz
In Zeiten wie diesen, können wir nur eines tun: die aktuelle Situation zu akzeptieren und unsere Denkweise zum Positiven hin zu verändern, mit Fokus auf das Gute“, postuliert Raphaela Pruckner, Begründerin und Inhaberin von Hot Yoga Vienna. Wir sagen: recht hat sie!
Aus dieser Not eine Tugend machend, bietet Raphael gemeinsam mit ihrem Team ihre Yoga-Sessions jetzt auch online an. Von Hot Yoga (abhängig von der Zimmertemperatur;)) über Pilates bis hin zu Flow-Klassen kann man per Zoom-Schaltung frei nach Belieben an allen Klassen teilnehmen. Alle Sessions (hier geht’s zum Stundenplan) sind 12 Stunden lang online und können so jederzeit abgerufen werden. Der Vorteil daran: Kein Zu-Spät-Kommen, und auch der Kampf um den letzten noch verfügbaren Platz im Raum fällt bei der Online-Variante weg. 
Yoga ist eine Wohltat für den Body. Und da nicht nur Stärkung für body, mind & soul im Vordergrund stehen soll, sondern auch Entlastung, und zwar die eigene Geldbörse, werden alle Online-Klassen zu einem rabattierten Sonderpreis angeboten.
Wer bislang noch nicht auf den Yoga-Geschmack gekommen ist, die Zeit der Heim-Quarantäne aber nützen möchte, um mutig etwas neues für sich auszuprobieren, dem empfehlen wir bei einer Schnupper-Klasse zum speziell vergünstigten Online-Tarif mitzumachen. Alle Infos dazu finden sich hier.
In diesem Sinne: keep calm & practice online-yoga!
HOT YOGA VIENNA
Bild HotYoga_Highlights-36.jpg

Raphaela Pruckner, Begründerin und Inhaberin von hot yoga vienna ©Florian Albert/Victoria Stütz

Bild 335A9599.jpg

©Florian Albert/Victoria Stütz

Bild HotYogaLugeck94.jpg

©Florian Albert/Victoria Stütz

Bild HotYogaVienna_Lugeck.jpg

©Florian Albert/Victoria Stütz

Bild RaphaelaPruckner.jpg

©Florian Albert/Victoria Stütz