Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 22.07.2019

Wie lange sollte guter Sex dauern?

Hängt guter Sex wirklich von der Länge ab, und wenn ja, wie lange sollte er dauern? Forscher sind der Frage auf den Grund gegangen, wie lange Sex tatsächlich dauern sollte, um von uns als befriedigend wahrgenommen zu werden.

Bild iStock-619254202.jpg
© iStock by Getty Images

So lange dauert guter Sex

Eine Studie der University of Kentucky hat 14.400 Männer und Frauen, sowohl Singles als auch Vergebene, über ihr Sexverhalten und ihre Wünsche befragt. Es zeigte sich, dass der Sex der Befragten im Durchschnitt 10 Minuten dauere – allerdings nach individuellem Zeitempfinden. Tatsächlich Zeitmessungen in anderen Studien ergaben, dass sich das Zeitempfinden mit der realen Zeit beim Sex absolut nicht deckt. Offiziellen Messungen am gaben als durchschnittliche Zeitspanne fünf Minuten an. Zeit, in der wir ansonsten ein Ei kochen oder unseren Tee ziehen lassen können – ganz schön kurz also!

Während die meisten drei bis sieben Minuten für "angemessen“ halten, gelten sieben bis dreizehn Minuten als "wünschenswert“. Dauert der Sex bis zu einer halben Stunde oder mehr, so wird’s vielen auch schon zu lang.

Bild iStock-619253528.jpg
© iStock by Getty Images

Die ganze Nacht lang....

"Sex all Night long" klingt super erotisch und spannend, kann für Paare bei der Umsetzung jedoch zu einer Herausforderung werden. Denn während des Aktes im Schlafzimmer jede Stellung nach einander durchzugehen, kann ganz schön anstrengend sein und vor allem viel Druck auslösen! Da die ganze Nacht in derselben Stellung zu vögeln für die meisten jedoch auch nicht in Frage käme, ist es doch besser sich bei der Länge keine Gedanken zu machen und einfach zu genießen.