Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 09.12.2018

Wiens verlockende Vielfalt

In der Vorweihnachtszeit erstrahlen die Wiener Einkaufsstraßen im magischen Lichterglanz. Doch hier kann nicht nur im Advent hervorragend geshoppt werden, die Einkaufsstraßen offerieren das ganze Jahr ein Feuerwerk an erstklassigen Waren.

Bild Bildschirmfoto 2018-12-11 um 11.48.39.png
Adventzeit. Freude bereiten und seine Liebsten beschenken – das ist doch das Schönste an Weihnachten. © iStock by Getty Images

Langsam neigt sich das Jahr dem Ende zu und die ­besinnliche Weihnachtszeit hat sich eingestellt. Während der vergangenen Monate war das Team des großen Frauen- und Lifestyle-Magazins look! in ganz Wien unterwegs und hat sich in den Einkaufsstraßen und in den verschiedenen Grätzeln umgesehen – und dabei viel Schönes und Interessantes entdeckt.


Derart ausgedehnte (Shopping-)Touren hinterlassen natürlich einen bleibenden Eindruck, denn sie haben uns den Facettenreichtum der einzelnen Bezirke gezeigt. Von der lebendigen Währinger Straße über die quirlige Neubaugasse bis zur beliebten Landstraße haben wir keine Chance auf ein mondänes Shoppingerlebnis ausge­lassen, viele großartige Erfahrungen ­gemacht und interessante Menschen kennengelernt. Die Wiener Einkaufsstraßen bieten schier grenzenlose Möglichkeiten, um sich mit allerlei herrlichen Dingen einzudecken, und verführen zum längeren Verweilen.

 

Bild 20061214_PD5909.HR.jpg
Weihnachtszeit. Der Graben in der Innenstadt mit seiner spektakulären Beleuchtung ist auch ein Touristenmagnet.

Prachtvolle Beleuchtung. Gerade in der Weihnachtszeit putzt sich Wien – und natürlich auch jede Einkaufs­straße – prächtig heraus und belohnt die Besucher mit fulminanter Beleuchtung. Passend dazu offerieren die Geschäfte tolle Schnäppchen. Aber auch neben den festlich geschmückten Boulevards warten überraschende Ange­bote und unverhoffte Gelegenheiten zum Einkaufen mit Charme und Stil.
Jede Straße hat ihren individuellen Stil entwickelt und verfeinert, um den Besuchern ein unverwechselbares ­Gefühl zu vermitteln. Dazu zählt auch die aufwendige Schaufensterdekora­tion, die den Geschäftsinhabern besonders am Herzen liegt. Da leuchten ­tausende Lämpchen, da glitzert künstlicher Schnee – auch in ­Sachen kunstvoller Weihnachtsdeko­ration ist Wien eine Weltstadt.

 

Unbedingt vornehmen sollten sich Interessierte einen Besuch des Dorotheums, des bekanntesten Auktionshauses in Österreich, denn hier kann – nicht nur vor Weihnachten – der eine oder andere großartige Fund gemacht werden, der sich bestens als Geschenk eignet. Ebenso lohnt sich ein Abstecher in einen der vielen Secondhand-Läden in unserer Stadt, falls noch ein Präsent gebraucht wird. Wer nach exklusiven Brillenmanufakturen, feinsten Goldschmiedearbeiten oder edlen Teesorten sucht, wird ebenfalls in Wien schnell fündig. Denn unsere Stadt lässt tatsächlich keinen Wunsch offen – hier findet sich ­alles zu jeder Jahreszeit.

Bild iStock-500969320.jpg
Wie im Märchen. Wer durch Wiens prachtvoll beleuchtete Straßen flaniert, fühlt sich in eine andere Zeit versetzt.

Gut geshoppt in Wien. Unser Resümee nach all diesen verschiedenen Eindrücken ist ganz klar: Wien ist gelebte Vielfalt. Egal, wo man hinschaut oder umherwandert, Wien hält allerlei Überraschungen bereit. Wer beim Shoppen gern flaniert und die zahlreichen Eindrücke, die sich dabei ergeben, schätzt, der kommt um einen Einkaufsspaziergang in einer der großartigen Wiener Straßen nicht herum.


Einiges hat sich seit Anfang des Jahres in unserer Stadt getan, auch in den Einkaufsstraßen gab es einige (bauliche) Veränderungen. Dennoch haben diese ihren unvergleichlichen Charme behalten. Bei unseren Streifzügen durch die Straßen der City haben wir unzählige besondere Menschen kennengelernt, viele Erfahrungen gesammelt und den einen oder anderen Schatz gefunden. Das Erkunden jeder einzelnen Straße war etwas Besonderes und immer wieder äußerst erfrischend. Die herrliche Atmosphäre, die mitschwingt, wenn man die Hietzinger Hauptstraße entlangspaziert, die einladenden Düfte der Neubaugasse oder das heimelige Gefühl auf der Währinger Straße haben sich tief eingeprägt und zaubern immer noch ein Lächeln auf unsere Gesichter. Solche Emotionen sind nicht mit Geld aufzuwiegen. Wiens einzigartiges Flair, das sich auch in den Einkaufsstraßen findet, ist einfach unvergleichlich.

Demmers Teehaus

Tea under the Christmas Tree.

Wenn der Lebkuchen duftet und die Häuser wieder stimmungsvoll beleuchtet sind, ist es wieder Zeit, in DEMMERS TEEHAUS zu gehen. Hier gibt es besondere Geschenke für Genießer wie mit Liebe kreierte Tee-Packages in weihnachtlichen Boxen oder auch regionale Goodies wie Gin und Schokolade aus Österreich. DEMMERS TEEHAUS – Geschenke, die ziehen! tee.at

 

© beigestellt

 

First Class Second Hand

Als Farb- und Stilberaterin war es für mich nicht nur ein logischer Schritt, sondern eine wahre Herzensangelegenheit, die in Hietzing etablierte Designer-Modeboutique „First Class Second Hand“ zu übernehmen. Unsere Kundinnen finden bei uns außergewöhnliche Teile aus zweiter Hand in sehr guter Qualität von Diane von Fürstenberg bis zu Louis Vuitton. Mein Beratungsgrundsatz lautet daher: „Stil ist die geglückte Verbindung von Farbe, Form und persönlichem Geschmack, bei uns zu erschwinglichen Preisen.“

Bild iStock-496795700.jpg
Flair. Die Donaumetropole vereint Tradition und Moderne auf eine Art und Weise, die weltweit ihresgleichen sucht.

Brillanten von Juwelier Holzhammer

Spezialisiert auf europäische Schmuckmanufakturen bietet Juwelier Holzhammer hohe Qualität, umfassende Auswahl und individuelle Beratung. Bei Brillanten genießt Mag. Dieter Holzhammer als zertifizierter Brillantgutachter das Vertrauen seiner Kunden. Besondere Schmuck-Träume erfüllt Holzhammer im eigenen Goldschmiedeatelier.

© beigestellt


1180 Wien, Währinger Straße 105
1170 Wien, Hernalser Hauptstraße

juwelier-holzhammer.at

ENVY – Euer Studio für natürliche Schönheit

Schönheit ist nicht einfach nur Oberfläche, sie ist essenziell, etwas, wonach wir streben. Schönheit erzeugt ein Wohlgefühl, das von innen kommt. Sie macht zufrieden. Bei ENVY stehen Frau Yasemin Gökçe-Kudun und ihr Team im Dienste der Schönheit. Die ENVY-Maxime lautet: die Natürlichkeit bewahren. Das bedeutet: Wir veredeln, verfeinern und holen das Beste raus aus dem, was da ist. Und das gelingt mit den besten Mitarbeiterinnen, den neuesten Methoden und den allerfeinsten Produkten. 1070 Wien, Westbahnstraße 41, envy-studio.at

Biela Optik

Bei Manuela Marcuzzo, Inhaberin von Biela Optik, findet man Luxus-Labels der bekannten Designer genauso wie Independent-Kollektionen. Als Kennerin der Szene setzt sie jedoch unter dem Motto „Be Yourself“ auf persönliche Stilberatung, die die Authentizität und Identität unterstreicht und einen souveränen Auftritt garantiert. Biela Optik schafft dazu die perfekten „Rahmen“-Bedingungen! bielaoptik.at

WEIHNACHTSSHOW MIT ROLF RÜDIGER u. v. m.

Vorweihnachtliches Highlight im Einkaufs­zentrum Post am Rochus! Am 21. Dezember präsentiert TV-Star und „Radio Wien“-Entertainer Rolf Rüdiger gemeinsam mit Robert Steiner seine unterhaltsame Weihnachtsshow! Adventzauber gibt es zudem jeden Freitag ab 14 Uhr. Fröhliches Basteln in der Wichtelwerkstatt für die Kleinsten – und eine gemütliche Weihnachtslounge mit Live-Pianist für die großen Genießer! 1030 Wien, Rochusplatz 1 (1. Stunde: gratis parken)

Bild 20040920_PD5905.HR.jpg
Dekoration. Seit Jahrzehnten werden in Wien die großen Straßen zur Weihnachtszeit in prachtvollen Glanz getaucht.

Dorotheum

Ein charmant-fruchtiger Geschenktipp! Weinkultur bedeutet in Österreich viel mehr als nur guten Wein zu trinken. Die bezaubernden Schmuck­stücke aus der neuen „Weinland Liebe“-Kollektion von DOROTHEUM JUWELIER
spiegelt die Vielfalt unserer heimischen Weinwelt und die Verbundenheit zum Weinland Österreich auf einzigartige Weise wider. Perfekt für alle, die ein ganz besonderes Geschenk unter den Christbaum legen wollen! dorotheum-juwelier.com

Bild 20171218_PD8729.HR.jpg
Große Auswahl. Im Winter verwandelt sich Wien in ein wahres Shoppingparadies.

Währing. So wartet etwa die Währinger Straße mit einem extrem breiten Spektrum an verschiedenen Geschäftszweigen auf. Überdies sorgt der gelungene Mix der in der Währinger Straße vertretenen Branchen für außergewöhnlich vielfältige Einkaufsmöglichkeiten.
Ein Spaziergang auf der Währinger Straße bietet jedem Besucher ein unvergessliches Einkaufserlebnis und hält einen definitiv auf Trab. Wir schlendern entlang der großen, lichtdurchfluteten Schaufenster und entdecken alle paar Schritte einen neuen Anreiz zum Verweilen. Egal ob Kaffeehaus, Gourmetlokal oder schicke Boutique – hier findet der aufmerksame Besucher allerlei Möglichkeiten, um sich kulinarisch verwöhnen zu lassen oder seiner Garderobe einen gänzlich neuen „Anstrich“ zu verleihen.
Die Atmosphäre hier ist angenehm und sympathisch, der gerade Straßenzug gewährt einen freien Blick in die bunte Einkaufswelt von Währing.

 

Neubau. Mitten in der City zu shoppen, sich vom großartigen Ambiente verzaubern zu lassen und in das bunte Treiben der Stadt zu integrieren, war für uns ein außergewöhnliches Erlebnis. Wir waren überrascht und begeistert von der breiten Palette an ausgesuchten Designer-Shops, die die Herzen von Mode-Aficionados höherschlagen lassen. Kleine, feine Boutiquen haben sich hier ebenso angesiedelt wie die sogenannten Spezialisten. Gerade in der Neubaugasse gibt es alle paar Meter interessante Geschäfte zu entdecken, von denen man höchstwahrscheinlich noch nie etwas gehört hat. Aber genau das, das Entdecken des Neuen, macht den unglaublichen Charme und das bezaubernde Flair in diesem Bezirk aus.

 

Bild iStock-897020680.jpg
Edel. Prächtig geschmückte Häuser versüßen die kalte Winterzeit. © iStock by Getty Images

Landstraße. Dass die Landstraße einer der begehrtesten Wohnbezirke der Donaumetropole ist, hat viele Gründe. Da ist zum einen die zentrale Lage, nur einen Spaziergang von der City entfernt. Auch verkehrstechnisch hat der Bezirk die Nase vorn. Außerdem gibt es hier viele intakte Geschäftsstraßen und versteckte Grätzel, die mit ihrer großen Auswahl an Shops, Gastronomie und Freizeitbetrieben zum Flanieren, Gustieren und zum Verweilen einladen. Ziemlich genau in der Mitte des Bezirks liegt der Rochusmarkt, von den Bewohnern auch liebevoll „das Herz“ genannt. Hier spielt sich seit Jahrhunderten das pralle Leben ab und hier trifft auch Tradition auf Moderne. Dass das so ist, ist vor allem den vielen kleinen und größeren Geschäften der Landstraßer Kaufleute zuzuschreiben, die sich jeden Tag aufs Neue bemühen, den Einwohnern sowie ­ihren Gästen ein größtmögliches Angebot an Waren sowie Frische und Qualität zu bieten.

 

Hietzing. Tradition trifft in Hietzing, dem 13. Wiener Gemeindebezirk, ganz selbstverständlich auf Innovation. Am Rande der Stadt, schon fast im Grünen gelegen, reihen sich hier hippe Lokale, trendige Fashion-Labels an traditionsreiche Familienbetriebe. Das Ergebnis ist ein buntes, aber stilvolles – und vor allem gelungenes Potpourri der verschiedensten Szenen ­sowie Geschmäcker. Denn kulinarisch hat Hietzing auch so einiges zu bieten: Hier gibt es jede Menge Lokale, die mit delikaten Schmankerln aufwarten. Trendsetter und Künstler sind dort ebenso anzutreffen wie das Who’s who der heimischen Politik und Wirtschaft. So ist es absolut kein Zufall, dass dem Besucher beim Flanieren auf der ­Hietzinger Hauptstraße der eine oder ­andere Prominente aus der Film- und Medienwelt begegnet. Aber auch Fashio­nistas und Influencer haben dieses Grätzel schon länger für sich entdeckt und tummeln sich rund um den Hietzinger Hauptplatz. In kleinen, feinen Läden finden sie dort die neuesten Kreationen.

 

Döbling. Am anderen Ende der Stadt liegt der 19. Bezirk – Döbling. Auch hier bleiben in puncto Einkaufsvergnügen keine Wünsche ­offen: Die Kaufleute der Döblinger Hauptstraße und der Billrothstraße bieten eine fast grenzenlose Vielfalt an ausgesuchter Ware. Hier gibt es großartige Optiker, Shops, die chice Wohnaccessoires anbieten, Juweliere und Boutiquen mit hochqualitativem und trendigem Angebot. Bioläden sind ebenso vertreten wie Parfumerien, die keinem Innenstadtstore nachstehen. Wer sich nach den vielen Shopping­eindrücken erholen will, gönnt sich eine Tasse Tee oder vielleicht einen Punsch. Auch dafür gibt es reichlich Möglichkeiten, in einem der zahlreichen Lokale lässt es sich gut entspannen.