Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 12.04.2021

DAS GLÜCK IST IMMER DA

In Pandemie-Zeiten lernen wir alle, öfter die kleinen Dinge des Lebens zu schätzen. look! hat Menschen, die im Rampenlicht stehen, gefragt, was Glück für sie bedeutet.

MISSY MAY, Sängerin
Bild (c)Felicitas Matern.jpg

Glück ist für mich, jeden Tag in die Augen meiner beiden Kinder und meines Mannes zu blicken und zu wissen: „Alles ist gut“! Dazu
habe ich einen erfüllenden Job – mehr brauche ich nicht zum Glücklichsein!

© Felicitas Matern

THOMAS RAAB, Bestsellerautor
Bild (c)Simone Heher-Raab.jpg

Was macht mich glücklich? Mh! Schwer. Mein erster Gedanke dazu
ist: Wenn ich mich dabei ertappe, mir diese Frage zu stellen, bin ich’s wahrscheinlich nicht. Glücklich. Insofern meine spontane, wahrscheinlich dämliche Idee: Gar nicht groß drüber nachdenken, vielleicht hilft’s!

© Simone Heher

EMILY WALTON, Schriftstellerin
Bild (c)PhilippHacker-Walton.jpg

Glück bedeutet für mich, in Balance zu leben, also genug Zeit für mein Schreiben, meine Familie und mich selbst zu haben und dabei zu wissen, dass die Menschen, die mir lieb sind, gesund sind. –
Im Mai erscheint im Heyne Verlag ihr historischer Roman „Miss Hollywood – Mary Pickford und das Jahr der Liebe“.

© Philipp Hacker

ESER AKBABA, Autorin und Moderatorin
Bild (c) Manfred Weis.jpg

Jeder Mensch versteht unter Glück etwas anderes. Ich persönlich assoziiere Glück mit meiner Familie, Freunden etc. und – was in Zeiten der Pandemie am wichtigsten ist – mit Gesundheit.

© Manfred Weis

SIGRID HAUSER, Schauspielerin und Sängerin
Bild (c) Jan Frankl.jpg

Mein Glück ist die Musik. Gemeinsam zu singen, Musik zu machen ist das schönste Gefühl auf der Welt. Es ist wie ein interessantes Gespräch, eine Liebeserklärung oder wie eine aufregende Expedition ins Unbekannte. Musik verbindet Menschen auf der ganzen Welt und überrascht mich immer wieder aufs Neue.

© Jan Frankl

NIKO NIKO, Designer
Bild image1:isabella abel.jpeg

Ich bin am glücklichsten, wenn die Menschen, die ich liebe, glücklich
sind. Zudem macht es mich happy, wenn ich eine Frau glücklich mache, indem sie sich in einem meiner Kleider wohlfühlt. Glück ist überall. Wir müssen es einfach nur finden.

© Isabel Abel

KAROLA KRAUS, MUMOK Direktorin
Bild Karola Kraus (c)MUMOK.jpg

Ich bin überglücklich, wenn unser Museumsbetrieb ohne weitere Schließungen in den Sommer starten kann und die groß angelegte
Sammlungspräsentation ENJOY sowie die Personale von Heimo Zobernig Mitte Juni tatsächlich eröffnen können.

© MUMOK

MICHAELA ENGLERT, Betreiberin des Admiral Kinos
Bild MichaelaEnglert©RolandFerrigato.jpg

Meine Familie, das Kino und die Begegnungen mit Menschen in meinem Umfeld sind normalerweise meine Glücksbringer. Im Moment ist leider alles eine emotionale Achterbahnfahrt. Aber ein Spaziergang mit dem Hund im Wald kann auch jetzt meine Glückshormone freisetzen.

© Roland Ferrigato

URSULA POZNANSKI, Bestsellerautorin
Bild Poznanski_Ursula©Gaby Gerster.jpg

Glück ist für mich Unbeschwertheit, gepaart mit Vorfreude auf etwas
Schönes. Die Zeit vergessen. Wirkliche Verbundenheit zu anderen Menschen spüren. Sonnenwärme auf der Haut.

© Gaby Gerster

MANUEL RUBEY, Autor und Kabarettist
Bild  © Tim Cavadini.jpg

Ich halte es mit der großen Christine Nöstlinger: Glück ist was für
Augenblicke. Aber wenn ich weiß, dass ich alles besorgt habe, der Wein gekühlt ist und abends ein paar (getestete) Freunde vorbeikommen werden, dann ist zumindest schon ganze Vorarbeit für einige Glückszustände geleistet.

© Tim Cavadini

DOMINIC HEINZL, Society Reporter
Bild dominicheinzl.jpg

Glück hat für mich nichts mit einem Lotto-Sechser oder einem Sieg
im Kartenspiel zu tun. Es ist gleichbedeutend mit Zufriedenheit.
Ich war nie glücklicher!