Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 21.06.2019

Die große Frage: An wen geht Niki Laudas Vermögen?

Schon immer sorgte Niki Lauda fürsorglich für seine Familie und die, die ihm nahe standen. Zudem hatte er schon immer ein Gespür für gute Geschäfte und schaffte es somit ein immenses Vermögen zu erwirtschaften. Zum Zeitpunkt seinen Todes wird dieses auf eine halbe Mrd. Euro geschätzt. Somit ist genau wie zu seinen Lebzeiten gut für seine Familie gesorgt.

Bild 20150320_PD7444.HR.jpg
Rennfahrer, Pilot und Unternehmer Niki Lauda mit Ehefrau Birgit ©Starpix/picturedesk.com

Alles geplant

Der Bunten zufolge dürfte Lauda sich schon länger Gedanken über sein Testament gemacht haben. Selbst in Zeiten der Jugend und Gesundheit soll er schon darüber nachgedacht haben wie er sein Erbe - das damals noch lange nicht dieser Größe entsprach - aufteilen will. Zudem nahm er im Laufe seines Lebens mehrfach  Änderungen an seinem Testament vor.

Familie Und Freunde bei der Aufbahrung im Stephansdom
Bild 20190530_PD8248.HR.jpg
Ehefrau Birgit Lauda mit Kindern Max und Mia ©Starpix/Starpix/picturedesk.com
Bild 20190529_PD16512.HR.jpg
Niki Laudas Familie und enge Freunde vor dem Wiener Stephansdom ©Starpix/Starpix/picturedesk.com
Bild 20190529_PD6069.HR.jpg
Auch Arnold Schwarzenegger pilgert zum Stephansdom um Niki Lauda die letzte Ehre zu erweisen ©Starpix/Starpix/picturedesk.com
Bild 20190529_PD4511.HR.jpg
Ex- Bundeskanzler Sebastian Kurz ©Starpix/Starpix/picturedesk.com

Die Erben

Bei der letzten Testamentsänderung 2004 wurden seine vier ehelichen Kinder zu den Haupterben ernannt. Diese haben selbst auch schon Kindern an die sie das Vermögen weitergeben können. Lauda hat also auch für seine Enkelkinder mitgesorgt. Das Erbe darf jedoch - auf Laudas ausdrücklichen Wunsch - nicht an Dritte weitergegeben werden. Man muss zur direkten Familie von Lauda gehören. Auch seine Ex-Frau und Witwe wurden mit Zuwendungen bedacht, haben aber nicht die gleiche Verfügungsmacht über das Vermögen wie seine Kinder. 

Bild 20041117_PD3354.HR.jpg
Niki Lauda mit Sohn Mathias Lauda (links) und Lukas Lauda (rechts) 2004 ©KlemencicDaniela/VerlagsgruppeNews/picturedesk.com