Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 16.07.2018

Ferien bei den Hummels

Cathy Hummels, Ehefrau des deutschen Nationalspielers Mats ­Hummels, über ihr neues Leben als ­junge Mutter, die eigene Karriere und ihren ­Sehnsuchtsort Kroatien. Ein Besuch.

Bild 1807_W_Hummels_Aufm.jpg
Hummels privat. Am Pool ihres Ferienhauses in Kroatien. © 2018 Airbnb Inc.

Die Jungunternehmerin Cathy Hummels hat zum großen look!-Interview in ihre kroatische Villa, die nun auch über ­Airbnb zu mieten ist, geladen. Dabei zeigt sich die Powerfrau, die ­gerade vier Projekte zeitgleich betreut, herrlich normal, gibt Einblick in ihren ­Arbeitsalltag und spricht offen wie nie über Sohn Ludwig (sechs Monate).

look: Sie sind Kroatien-Fan, was überzeugt Sie an Land & Leuten?

Cathy Hummels: Kroatien ist traumhaft schön, hat so viel Potenzial, auch für die Tourismusbranche! Die Landschaft ist teilweise noch unberührt, es gibt tolle Spots und ist nicht so überlaufen. Super für mich als Münchnerin ist auch die gute Erreichbarkeit. Die Einheimischen sind gut drauf, es gibt viele junge Kroaten, die im Land leben und arbeiten wollen.
Können Sie einen Urlaub über ­Airbnb empfehlen bzw. wie würden Sie Urlauber, die das gar nicht mögen, vom Konzept Airbnb überzeugen?
Privat bin ich schon lange ein großer Fan, habe mir schon öfter Unterkünfte gemietet, ob in Paris oder Miami. Es hat immer alles wunderbar geklappt, ich kann es jedem empfehlen. Selbst bei kleineren Problemen hat der Kundenservice schnell geholfen. Seit kurzem vermiete ich sogar meine eigenen Villen in Posedarje über Airbnb, da helfen mir natürlich als junge Unternehmerin die breite Reichweite und gute Auslastung durch die Zusammenarbeit.

 

Sie sind vor kurzem Mutter geworden, nehmen Sie Ihr Baby überallhin mit auf Reisen?

Der kleine Ludwig kommt immer überall mit, und das macht ihn glücklich! So ist er immer bei seiner Mami und hat ein Urvertrauen entwickelt. Selbst wenn ich mal zwei, drei Stunden arbeite, meckert er nicht.

 

Wie funktioniert Ihr perfekter Fami­lienurlaub? Was muss unbedingt sein, was geht gar nicht?

Einen perfekten Familienurlaub gibt es nicht. Wenn ich Urlaub mache, ist mir wichtig, dass ich mit meinem Mann und mit meinem Sohn zusammen bin und wir eine schöne Zeit ­haben. Ob im Zelt oder woanders, Hauptsache wir sind zusammen. Und gutes Essen ist mir ganz wichtig (lacht).

 

 

Bild 1807_W_Hummels_Haus.jpg
Hu(i)mmelsreich. Die Villa mit Prachtblick von Cathy Hummels in Kroatien kann per Airbnb gemietet werden. © 2018 Airbnb Inc.

Sie stehen aufgrund Ihrer eigenen Karriere und der Bekanntheit Ihres Mannes sehr in der Öffentlichkeit. Wie trennen Sie Privatleben und Cathy Hummels als öffentliche Person?

Mein Privatleben trenne ich, indem ich nicht über meinen Mann spreche. Fragen zu Ludwig sind okay, er ist mein Kind und der größte Teil meines Lebens. Ich verrate keine intimen Details, aber es darf jeder wissen, wie bezaubernd er ist.

 

Warum, glauben Sie, haben die Leute oft ein falsches Bild von Ihnen als prominente Person?

Leute gewinnen durch Instagram oft einen falschen Eindruck. Wir neigen dazu, die schönsten Momente des ­Lebens zu zeigen. Viele denken, dass ich immer geschminkt bin oder ein Luxusleben habe. Ich habe wirklich ein sehr schönes Leben, aber Luxus ist mir gar nicht so wichtig. Ich mag schöne Dinge, brauche sie aber nicht. Ich könnte auf alles verzichten, Hauptsache, meine Fami­lie ist gesund. Das Schönste für mich ist, in der Früh Kaffee zu kochen und einfach mit meiner Familie und Freunden zusammen zu sein. Oder hier in Kroatien schwimmen zu gehen. Die kostbare Zeit im Urlaub will ich nicht dafür nutzen, schön auszusehen. Privat bin ich ganz normal, vielleicht sogar ein bisschen langweilig. Ich trinke noch nicht einmal, bin auch keine Partymaus.

 

Bild GET_1807_W_Hummels.jpg
Cathy Hummels mit Ehemann Mats. © Getty Images

Wie wollen Sie in Zukunft mit Ludwig und den Medien umgehen?

Ich möchte sein Gesicht weiterhin nicht zeigen und ihn schützen. Wir sind etwas entspannter geworden, aber in Deutschland gibt es kein Gesetz, das ein Kind schützt. Das finde ich sehr schade. Wenn jemand meint, er müsse ihn fotografieren, kann ich das nicht ändern. Durch Klagen erreiche ich nicht viel. Sind die Bilder im Umlauf, kann ich eh nichts machen.

 

Sport spielt in Ihrem Leben eine wichtige Rolle! Wie bekommen Sie alles unter einen Hut, was können Sie anderen berufstätigen Müttern empfehlen?

Sport brauche ich, um ausgeglichen zu sein. Mein Yoga-Buch kann ich ­jedem empfehlen! Tolle Tipps, wie man morgens in Schwung kommt, den Abend schön ausklingen lässt oder einfach den Körper durchbewegt.

 

Ihre Pläne für die Zukunft?

Schuh- & Trachtenkollektion, WM-Shirt, Yoga-Buch ... Ich habe so viele aktuelle Projekte – sprechen wir über die neuen, wenn es so weit ist!

Bild 1807_W_Hummels_Insta-2.jpg
Gemeinsamen mit Sohn Ludwig. © instagram/ catherinyyy