Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 17.02.2021

Mit Mut und Zuversicht

Besser nach vorne schauen und Pläne schmieden, als Trübsal blasen, lautet das Motto vieler Künstler, die versuchen, die stille Zeit kreativ zu nützen, um für ihren nächsten Auftritte bereit zu sein.

Bild _20A7336.jpg
© Gerd Schneider

INA REGEN


„ROT“ titelt ihr neues Album, das am 12. ärz erscheint und mit dem die Singer-Songwriterin eine Tournee plant. „Ich kann es kaum erwarten, endlich wieder auf einer Bühne zu stehen, auch wenn ich schon nervös bin“, verrät die Wahlwienerin.
Und was darf man sich von ROT erwarten? „Es ist Musik, um sich berühren zu lassen und um sich auf sich selbst einzulassen.“

Bild make-a-wish_making-of_(c)Elisabeth Lechner_069.jpg
© Elisabeth Lechner

ALFONS HAIDER

Der Wiener ist seit Kurzem Generalintendant der burgenländischen Musiktheater in Mörbisch (Premiere: 8. Juli, „West Side Story“) und in Jennersdorf (ab 5. August: „Die lustige Witwe“). Außerdem steht auch heuer wieder die Moderation der Starnacht am Wörthersee am Plan, sofern diese wie geplant stattfinden kann. Zu dem wird er im Juli die Rolle des Juan Peron im Erfolgsmusical EVITA übernehmen. (Musicalsommer Winzendorf)

Bild Joham_160520_IlMelograno_Clemens Unterreiner_010.jpg
© Stefan Joham

CLEMENS UNTERREINER

„Mit meiner Initiative ,Klassik für Österreich' will ich allen die Möglichkeit bieten, Musik vor Ort zu erleben. Der Start ist am 16. März mit einem Liederabend im Stadttheater Leoben, später sind auch weitere Termine, u. a. in Wien, geplant“, so der
Bariton, der derzeit auch für Staatsopern-Produktionen probt. Infos: www.unterreiner.at

Bild MissyMay_40_© Vanessa Hartmann.jpg
© Vanessa Hartmann

MISSY MAY

„Sofern alles besser wird, stehe ich ab Mai wieder auf der Bühne und freue mich riesig auf folgende Produktionen: ,Voices of Musical‘ im Theater im Park ab 30. Mai und als Rotkäppchen im Musical ,Into The Woods‘ (ab 15. Juli) in Brunn/Gebirge“, erzählt das Multitalent.

Bild 20200527_PD12011.HR.jpg
© picturedesk.com / Starpix / Alexander Tuma

KATHARINA STRASSER

Die Künstlerin, die derzeit viel Sport betreibt hofft, dass die Vorpremiere ihres Austropop-Abends „Keine Angst“, die für
6. März (Kleine Komödie/Graz) geplant war; so wie ihr Programm „Alles fürn Hugo“im Wiener CasaNova bald stattfinden können. Alle Infos unter www.katharinastrasser.at

Bild 20200801_PD10156.HR.jpg
© picturedesk.com / Franz Neumayr

DANIEL SERAFIN

„Wir planen den Weltklassiker ,Turandot‘ mit internationaler Starbesetzung als ,Game of Thrones‘-Spektakel. Bis zum Probenbeginn im Juni sollte die Welt der Kultur wieder halbwegs auf Linie sein“, so der Manager (Oper im Steinbruch St. Margarethen). Premiere: 14. Juli.