Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 29.03.2021

Mobiler Service für unsere Gesundheit: der COVID Test Service

Der Mobile COVID Test Service ist seit letztem Sommer in der Bekämpfung und Prävention des Corona-Virus in Österreich nicht mehr wegzudenken. look! hat die Leiterin des Projektes zum Interview gebeten.

Bild nisa-maier ©blond. communication GmbH.jpg
© blond communicatiom GmbH

IM EINSATZ FÜR DIE BEVÖLKERUNG

Nisa Maier-Grundböck leitet die Geschäfte des mobilen COVID Test Services seit Projektstart Anfang Juli letzten Jahres. Nebenbei führt sie als Eigentümerin eine Kommunikationsagentur mit Sitz in Purkersdorf, Niederösterreich. Nisa Maier-Grundböck ist mit der Fotografin Anja Maier-Grundböck verheiratet und lebt gemeinsam mit ihr und ihren 7 Katzen in Niederösterreich. In ihrer Freizeit reist sie leidenschaftlich gerne an die außergewöhnlichsten Plätze dieser Erde und erkundet neue Länder und Kulturen.

look!: Sie leiten die Geschäfte des mobile COVID Test Services – was ist darunter zu verstehen?

Der mobile COVID Test Service versteht sich als flexibler und professioneller Partner für präventive Covid-19-Testungen. Wir testen österreichweit sowohl mobil direkt in unseren Partner-Betrieben als auch an unseren Fixstandorten in aktuell Wien, Wr. Neustadt, Linz, Wels, Salzburg, Klagenfurt, Graz und Innsbruck. Neben den geförderten Testungen für Hotellerie und Gastronomie im Rahmen der Initiative „Sichere Gastfreundschaft“, führen wir Testungen in Österreichs Unternehmen durch. Testungen von Privatpersonen werden an allen COVID Testservice Stationen vorgenommen.

Was wird in den COVID Testservice Stationen angeboten?

In unseren Testservice Stationen werden sowohl PCR-Tests als auch Antigen-Schnelltests angeboten. Bei PCR-Tests kooperieren wir mit Österreichs größtem PCR-Labor,  Novogenia. Täglich werden rund 20.000 Auswertungen am Standort in Eugendorf vorgenommen – damit handelt es sich bundesweit mit Abstand um die größte Anzahl an durchgeführten Analysen.

Bei Antigen-Schnelltests arbeitet der mobile COVID Test Service mit den aktuell zuverlässigsten Produkten am Markt. Generell gelten PCR-Tests als Gold-Standard und sind dem Antigen-Schnelltest in puncto Zuverlässigkeit überlegen.

Wie kann man sich eine Testung in einer COVID Testservice Station vorstellen – was muss man wissen?

Unsere  Standorte in Wien, Salzburg, Linz, Graz und Klagenfurt können spontan ohne vorheriger Terminvereinbarung innerhalb unserer Öffnungszeiten besucht werden. Vor Ort entscheidet der Kunde, welche Testung (PCR-Test oder Antigen-Schnelltest) vorgenommen werden soll. Die Abnahme der Probe wird durch unser gut geschultes Personal vorgenommen und dauert im Regelfall nicht länger als zwei Minuten. Je nach gewähltem Testverfahren, liegt das Ergebnis bei einem Antigen-Schnelltest innerhalb von 20 Minuten vor, während das Ergebnis des PCR-Tests nach Auswertung in unserem Partnerlabor im Regelfall am Folgetag per SMS übermittelt wird.

Viele Menschen sind zur Zeit unsicher, wie sie Ostern feiern können. Kann ein präventiver COVID-19-Test Sicherheit geben?

Eine präventive Testung – insbesondere ein PCR-Test – kann auf jeden Fall Sicherheit geben: Eine aktive Infektion ohne Symptome kann dadurch festgestellt werden bzw. kann eine Erkrankung noch vor Ausbruch der Symptome erkannt werden. Wichtig ist, dass die Testung relativ kurz vor dem Zusammentreffen mit der Familie erfolgt und eine mögliche Ansteckung danach auf ein Minimum reduziert werden kann.

Wie werden Sie persönlich Ostern verbringen?

Auch wir werden das heurige Osterfest anders gestalten und in einem kleineren Rahmen verbringen. Um das Risiko einer Ansteckung weiter zu minimieren, sind vorab auch Tests innerhalb der Familie geplant.

 

 

 

 


Osteraktion für alle look! Leserinnen. Lassen auch Sie sich testen!

Mit Angabe des Gutscheincodes „Sichere Ostern, können Sie sich in einer unserer COVID Testservice Stationen zum Sonderpreis testen lassen!

PCR-Test statt € 85,- nur € 69,- und Antigen-Schnelltests statt € 29,- nur € 19,-. Das Angebot ist gültig von 29. März – 06. April. In folgenden COVID Testservice Stationen ist das Angebot gültig:

Lugeck 6, 1010 Wien | Taubstummengasse 5, 1040 Wien | Hauptplatz 9, 2700 Wr. Neustadt | Hofgasse 12, 4020 Linz | Pfarrgasse 4, 4600 Wels | Gstättengasse 2b, 5020 Salzburg | Grazbachgasse 54, 8010 Graz | Feldmarschall-Conrad-Platz 9, 9020 Klagenfurt | Seilergasse 8, Eingang Kiebachgasse, 6020 Innsbruck.*

Alle Fixstationen haben auch am Ostersonntag und Ostermontag geöffnet. Die Öffnungszeiten an diesen Tagen:  8.00-12.30 Uhr und 13.00-18.00 Uhr. Bitte beachten Sie: Antigen-Schnelltests können bis 15 Min. vor der Mittagspause und bis 15 Min. vor Schließung der Teststation durchgeführt werden.

*Pro Person ist nur ein Gutschein in einer der genannten Filialen einlösbar. Der Gutschein kann nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Gutschein-Guthaben wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Etwaiges Restguthaben wird nicht erstattet. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber leisten. Der Gutschein darf nur für die beworbenen Artikel eingelöst werden. Der Gutschein ist mit anderen Aktionen nicht kombinierbar und hat seine Gültigkeit nur im genannten Zeitraum. WEMS Consulting, Trading & Service GmbH übernimmt keine Haftung für etwaige Folgen die in direktem Zusammenhang mit der Gutscheinausstellung stehen könnten.

Bild Mobiler COVID Test Service_3_©Georg Krewenka.jpg
© Georg Krewenka