Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 30.01.2019

Rising Star: Emel Gloss

Wir haben die erfolgreiche Influencerin zum exklusiven look! Talk über kommende Modetrends, Beauty-Geheimnisse und Instagram als Business getroffen.

Bild 27880718_152686188767877_1159868708697407488_n.jpg
Make-up ist ihre große Leidenschaft. Mehr Einblicke in ihr Leben gibt uns die Schönheit auf Instagram @emelgloss_official. © Noemi Waysocher

All the way up

Charismatisch, modebewusst und authentisch zeigt sich Influencerin Emel Gloss auf ihrem Instagram-Profil. Mit ihren Postings und Stories inspiriert sie tagtäglich ihr Community, die stetig wächst. Via Facebook, Instagram und Co. immer mit dabei: ihre über 250K Follower. Wir haben die liebenswerte Unternehmerin zum look! Talk über ihren Bezug zur Mode, ihren raschen Instagram-Erfolg und ihre geheimen Make-up-Tipps getroffen.

 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


1) Wie hast die Liebe zur Mode für dich entdeckt? Hast du ein Stilvorbild?

Meine Liebe für die Modewelt entdeckte ich schon früh. Schon als Kind blätterte ich durch Modezeitschriften, später begann ich diese auch sammeln und ließ mich von ihnen inspirieren. Am besten finde ich an der Mode, dass ich damit meine Persönlichkeit ausdrücken kann.

Kim Kardashian bezeichne ich als mein Stilvorbild. Ich liebe ihre Looks. Nach ihrem Vorbild style ich mich gerne klassisch, elegant und  feminin. Ich betone gerne meine Weiblichkeit, mag es aber auch manchmal gemütlich und bequem.

 

2) Welches ist momentan dein Lieblingsteil in deinem Kleiderschrank und warum? 

Derzeit ist das mein Gucci-Ledergürtel. Das klassische It-Piece passt wirklich zu allem und lässt sich super kombinieren. Auzßerdem ist es zeitlos - und man hat bestimmt lange was davon. Am liebsten kombiniere ich den Gürtel mit lässigen Oversize-Pullovern oder Jeans. Aber auch in der Kombi mit eleganten, langen Kleidern wird das Trendpiece zum Hingucker.

 

3) Welche Trends erwarten uns in der kommenden Saison?

Langweilig wird der Mode-Sommer 2019 garantiert nicht! Auf jeden Fall wird es BUNT. Außerdem erwarten uns viele Muster, gewagte Kombinationen und schimmernde Materialen. Einer der größten Modetrends 2019 lautet Denim. Egal ob Jeans-Kleider, -Jacken oder -Hosen, alles ist erlaubt! Ein Modetrend aus 2018, der uns erhalten bleibt ist: Das Leo-Muster. ;)

 

 4) Welche fünf Teile sollte deiner Meinung nach jede Frau im Kleiderschrank haben?

  • Eine perfekt sitzende Jeans
  • Eine weiße Hemd-Bluse
  • Einen klassischen schwarzen Blazer
  • Nudefarbene und schwarze Pumps
  • Als praktischer Allrounder unter den Taschen gilt der Shopper. Am besten in einer Farbe, die zu allem passt. Beispielweise ein schönes Beige, Braun oder Grau.

 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


5) Welches Beauty-Tool findet man immer in deiner Handtasche?

In meiner Handtasche findet man so einiges... Ich trage quasi mein halbes Leben in meiner Handtasche mit mir herum (lacht). Als Frau will man eben für jede mögliche Situation gerüstet sein. Was wirklich immer in meiner Handtasche zu finden ist: Lippenpflege, Handcreme, Desinfektionsspray, Lippenstift & Parfum.

 

 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


6) Auf welche Make-up-Tools könntest du nicht verzichten?

Pinzette und Augenbrauenstift sind mir persönlich am wichtigsten.

 

7)  Hast du einen ganz persönlichen Beauty-Tipp, auf den du schwörst?

Ja, die habe ich und ich möchte sie auch gerne mit euch teilen. Nummer 1: Viel Wasser trinken. Und Nummer 2: Highlighter im inneren Augenwinkel lässt euren Blick sofort wacher wirken.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


8) Mittlerweile hast du über 255.000 Follower auf Instagram. Hat sich mit der Anzahl deiner Abonnenten etwas verändert in deinem Onlineverhalten? Denkst du jetzt mehr darüber nach, was du postest und was nicht?

Ja, es hat sich definitiv viel verändert. Vor allem bin ich aktiver geworden. Es freut mich, dass ich andere inspirieren kann und durch mein Instagram-Profil Kontakt mit vielen verschiedenen Menschen habe. Meine Community motiviert mich täglich mit positivem Feedback weiter zu machen und gemeinsam mit ihnen zu wachsen.

Außerdem verbindet Instagram. Durch die App habe ich viele interessante Menschen kennengelernt, die hinter den tollen Accounts stecken. Ich antworte meinen Followern persönlich, dadurch ist auch eine gewisse Nähe entstanden. Manche warten sogar darauf, dass ich auf meiner Seite etwas Neues poste. Es ist für mich wichtig, dass man zwischen all den Bildern und Hashtags auch echte Charakterzüge durchblitzen sieht.

 

9) Was liegt dir besonders am Herzen?

In meinen Stories spreche ich auch oft über Themen, die mir persönlich sehr am Herzen liegen z.B.: Umweltschutz, Tiere im Not und diverse Spendenaktionen. Ich möchte meine Reichweite nutzen, um meine Follower auch auf die unschönen Dinge auf dieser Welt aufmerksam zu machen und dazu motivieren ihren Teil zu einem besseren Morgen beizutragen.

 

10) Was sind deine beruflichen Ziele 2019?

 Aktuell fokussiere ich mich auf mein neues Projekt, mehr dazu möchte ich erst später verraten... 😉

 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


Danke für das nette Interview, liebe Emel. Wir bleiben gespannt, was die Zukuft bringt.

 

Mehr Einblicke in das Leben der Bloggerin bekommt ihr auf ihrem Instagram: @emelgloss_official